Bien que les mathématiques, comme de nombreuses autres disciplines scientifiques, soient fortement masculinisées, plusieurs femmes ont marqué cette science.

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • Bien que les mathématiques, comme de nombreuses autres disciplines scientifiques, soient fortement masculinisées, plusieurs femmes ont marqué cette science.
  • This is a list of notable female mathematicians. Many have made significant contributions to mathematics.Many of the best known mathematicians are male, although more women have entered mathematics since World War II. Women are still a small minority of notables in mathematics and neighboring branches of science such as physics. A number of prizes instituted by the AMS and other mathematical societies are aimed at changing this situation.See also: Timeline of women in mathematics in America and Timeline of women in mathematics worldwide.Prominent female mathematicians have included:
  • Die Liste von Mathematikerinnen führt auch theoretische Informatikerinnen und theoretische Physikerinnen mit deutlich mathematischer Ausrichtung auf. Aufgenommen wurden unter anderem die Preisträgerinnen der Noether Lecture und des Ruth Lyttle Satter Prize in Mathematics und anderer Mathematikpreise. Der Schwerpunkt sollte in der Mathematik liegen und die Aufgelisteten für mathematische Leistungen bekannt sein, dokumentiert zum Beispiel durch Preise, Herausgeberschaften, Vorträge auf Kongressen, bekannte Sätze oder Algorithmen. Personen mit Mathematikabschlüssen, die sich aber in anderen Bereichen einen Namen gemacht haben (wie zum Beispiel Danica McKellar als Schauspielerin), werden nicht aufgeführt. Aufgeführt werden aber auch Mathematikerinnen, die eine historische Vorreiterrolle spielten. Astronominnen (ein häufiges Betätigungsfeld für Mathematikerinnen im 18. Jahrhundert, zum Beispiel Caroline Herschel und die Astronominnen im Umkreis von Jérôme Lalande wie Nicole-Reine Lepaute) und theoretische Physikerinnen sind im Allgemeinen nicht aufgeführt (siehe Liste von Physikerinnen, Liste von Astronominnen). Mathematikhistorikerinnen sind extra aufgeführt.
dbpedia-owl:thumbnail
dbpedia-owl:wikiPageExternalLink
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 101788 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 3571 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 68 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 109781455 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Bien que les mathématiques, comme de nombreuses autres disciplines scientifiques, soient fortement masculinisées, plusieurs femmes ont marqué cette science.
  • Die Liste von Mathematikerinnen führt auch theoretische Informatikerinnen und theoretische Physikerinnen mit deutlich mathematischer Ausrichtung auf. Aufgenommen wurden unter anderem die Preisträgerinnen der Noether Lecture und des Ruth Lyttle Satter Prize in Mathematics und anderer Mathematikpreise.
  • This is a list of notable female mathematicians. Many have made significant contributions to mathematics.Many of the best known mathematicians are male, although more women have entered mathematics since World War II. Women are still a small minority of notables in mathematics and neighboring branches of science such as physics.
rdfs:label
  • Liste de mathématiciennes
  • List of female mathematicians
  • Liste von Mathematikerinnen
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbpedia-owl:wikiPageRedirects of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is skos:subject of
is foaf:primaryTopic of