L'Hippologie est l'étude du cheval dans sa globalité. Elle comprend l'organisation et l'anatomie du cheval ainsi que son comportement et son entretien.↑ Trésor de la langue française informatisé

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • L'Hippologie est l'étude du cheval dans sa globalité. Elle comprend l'organisation et l'anatomie du cheval ainsi que son comportement et son entretien.
  • Hipologia (z gr. ἵππος = híppos – koń, i λόγος = lógos – słowo, nauka, myśl, rozumowanie) – nauka traktująca o koniu domowym, jego budowie, fizjologii, filogenezie, hodowli i chowie, obejmująca także historię hodowli.
  • Die Hippologie (von altgriechisch ἵππος híppos ‚Pferd‘ sowie λόγος lógos ‚Lehre‘; vgl. -logie) ist die Wissenschaft vom Pferd.Da das Pferd seit seiner Nutzung als Haustier für viele Menschen von hoher Bedeutung war, entstanden schon früh erste schriftliche Zeugnisse zu Pferdezucht, Pferdehaltung, Ausbildung und Training von Pferd und Reiter beziehungsweise Fahrer. Das erste erhaltene dieser Zeugnisse stammt vom mitannischen Stallmeister Kikkuli im 14. Jahrhundert vor Christus. Dieses Werk beschreibt Training und Pflege von Wagenpferden; die Übersetzung der Fachbegriffe ist bis heute umstritten. Aus mittelassyrischer Zeit liegt ein Text über die Pferdeausbildung vor. Das erste große Werk zur Reitkunst stammt von Xenophon, der im 4. Jahrhundert v. Chr. das versammelte Reiten beschrieb und dessen Werk bis heute Gültigkeit besitzt.Die erste bis heute erhaltene post-antike europäische Abhandlung über die Reitkunst, Livro da ensinança de bem cavalgar toda sela, verfasste Dom Duarte I., König von Portugal, der Philosophenkönig, um 1434. Das einzige Manuskript befindet sich in der Französischen Nationalbibliothek in Paris. In den bedeutenden Reitschulen der Renaissance gehörte das vertiefte Studium der Pferdewissenschaft und der Pferdeheilkunde zur praktischen Reitausbildung in der Reitbahn (siehe Reitkunst) selbstverständlich dazu. So beschäftigt sich auch die École de Cavalerie (1733) von François Robichon de la Guérinière detailliert mit Fragen der Haltung, Pferdepflege, Fütterung und Pferdemedizin.Im späten 18. Jahrhundert wurde dann Veterinärmedizin als Fachdisziplin an den ersten Universitäten gelehrt, bei der die Pferdeheilkunde anfangs und auch heute wieder einen bedeutenden Rang einnimmt. Etwas später entstanden, häufig den Veterinärinstituten angeschlossen, die ersten Hufbeschlagsschulen. Eine Entsprechung zur Hippologie gibt es für keine andere Tierart, auch nicht für den Hund, ähnlich wie das Pferd einer der „besten Freunde des Menschen“. Heute befasst sich die Wissenschaft vom Pferd unter anderem mit der Entstehungsgeschichte der Arten der Gattung Einhufer und der Hauspferderassen (z. B. Archäologie, Genanalysen), ihrem Gebäude/Exterieur (z. B. röntgenologische Studien) und ihrem natürlichen Verhalten (Freilandforschung), immer auch mit dem Ziel, dadurch Rückschlüsse zu gewinnen zum praktischen Verständnis des Hauspferds, seines Gebäudes, medizinischer Probleme oder Probleme beim Reiten, seines Verhaltens und seiner optimalen Haltung durch den Menschen. Auch die Kulturgeschichte des Reitens und der Nutzung des Pferdes durch den Menschen und die kulturgeschichtliche Beziehung Mensch-Pferd wird beschrieben und analysiert. Pferdewissenschaft wird als Bachelorstudiengang an der Veterinärmedizinischen Universität Wien (seit 2003) und an der Schweizerischen Hochschule für Landwirtschaft (seit 2007) angeboten. Studiengänge Equine Science gibt es auch in den Niederlanden und Großbritannien. Die Uni Göttingen bietet den Master of Science-Studiengang Pferdewissenschaften seit 2006 an.
  • 마학(馬學)은 말에 관한 걸 연구하는 학문이다.
  • La Hipología - (del griego hipo-Ἵππος = "caballo" y logos-λόγος = "palabra, pensamiento, razonamiento") o también ciencia hípica , es la ciencia que se ocupa y estudia el caballo doméstico, su estructura, fisiología, filogenia, reproducción y cría, incluyendo la historia de la cultura relacionada con el caballo.
  • Hippology (from Greek: ἵππος, hippos, "horse"; and λόγος, logos, "study") is the study of the horse.Today, Hippology is the title of an Equine Knowledge Contest that is used in 4-H, FFA and many horse breed contests. Hippology consists of four phases: Horse Judging, Written Examination and Slide Identification, ID Stations and Team Problem Solving. Many youth across the United States, and in other countries compete in Hippology annually, showing their knowledge of all things "horse".Items covered in the contest may cover any equine subject, i.e., Reproduction, Training, Parasites, Dressage, History and Origins, Anatomy and Physiology, Driving and Harnessing, Horse Industry, Horse Management, Breeds, Genetics, Western Games, Colors, Famous Horses in History, Parts of the Saddle, Types of Bits, Gaits, Competitions, Poisonous Plants and Nutrition.
  • Hipologie (starším pravopisem hippologie, z řec. ιππος, (h)ippos "kůň" a λόγος, logos, "nauka") je věda zabývající se koňmi. Vědec se nazývá hipolog (hippolog).
  • Ипполо́гия (др.-греч. ἵππος «лошадь» и λόγος «слово») — наука о лошадях, изучает анатомию, физиологию, биологию размножения, породообразование.В России до 30-х гг. XX века иппологию преподавали в кавалерийских, артиллерийских школах и других специальных учебных заведениях.
  • La Hipologia - (del Grec hipos-Ἵππος = "cavall" i logos-λόγος = "paraula, pensament, raonament") o també ciència hípica, és la ciència que s'ocupa i estudia el cavall domèstic, la seva estructura, fisiologia, filogènia, reproducció i cria, incloent la història de la cultura relacionada amb el cavall.
dbpedia-owl:wikiPageExternalLink
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 1650648 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 49460 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 256 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 110759800 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:année
  • 1968 (xsd:integer)
  • 1988 (xsd:integer)
  • 2002 (xsd:integer)
prop-fr:auteur
  • Lieutenant-Colonel Aublet
  • Sibylle Luise Binder, Gabriele Kärcher
prop-fr:colonnes
  • 4 (xsd:integer)
prop-fr:groupe
  • a
  • b
  • c
  • d
prop-fr:isbn
  • 2035602890 (xsd:integer)
  • 2702501990 (xsd:double)
prop-fr:titre
  • Le Cheval, comportement et caractères
  • La vie fascinante des chevaux
  • Manuel d'hippologie
  • Manuel officiel de préparation aux examens fédéraux d'équitation, Tome 2 examens d'argent
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
prop-fr:éditeur
  • Larousse
  • Lavauzelle
  • Atlas Nature
  • Charles-Lavauzelle & Cie
dcterms:subject
rdfs:comment
  • L'Hippologie est l'étude du cheval dans sa globalité. Elle comprend l'organisation et l'anatomie du cheval ainsi que son comportement et son entretien.↑ Trésor de la langue française informatisé
  • Hipologia (z gr. ἵππος = híppos – koń, i λόγος = lógos – słowo, nauka, myśl, rozumowanie) – nauka traktująca o koniu domowym, jego budowie, fizjologii, filogenezie, hodowli i chowie, obejmująca także historię hodowli.
  • 마학(馬學)은 말에 관한 걸 연구하는 학문이다.
  • La Hipología - (del griego hipo-Ἵππος = "caballo" y logos-λόγος = "palabra, pensamiento, razonamiento") o también ciencia hípica , es la ciencia que se ocupa y estudia el caballo doméstico, su estructura, fisiología, filogenia, reproducción y cría, incluyendo la historia de la cultura relacionada con el caballo.
  • Hipologie (starším pravopisem hippologie, z řec. ιππος, (h)ippos "kůň" a λόγος, logos, "nauka") je věda zabývající se koňmi. Vědec se nazývá hipolog (hippolog).
  • Ипполо́гия (др.-греч. ἵππος «лошадь» и λόγος «слово») — наука о лошадях, изучает анатомию, физиологию, биологию размножения, породообразование.В России до 30-х гг. XX века иппологию преподавали в кавалерийских, артиллерийских школах и других специальных учебных заведениях.
  • La Hipologia - (del Grec hipos-Ἵππος = "cavall" i logos-λόγος = "paraula, pensament, raonament") o també ciència hípica, és la ciència que s'ocupa i estudia el cavall domèstic, la seva estructura, fisiologia, filogènia, reproducció i cria, incloent la història de la cultura relacionada amb el cavall.
  • Hippology (from Greek: ἵππος, hippos, "horse"; and λόγος, logos, "study") is the study of the horse.Today, Hippology is the title of an Equine Knowledge Contest that is used in 4-H, FFA and many horse breed contests. Hippology consists of four phases: Horse Judging, Written Examination and Slide Identification, ID Stations and Team Problem Solving.
  • Die Hippologie (von altgriechisch ἵππος híppos ‚Pferd‘ sowie λόγος lógos ‚Lehre‘; vgl. -logie) ist die Wissenschaft vom Pferd.Da das Pferd seit seiner Nutzung als Haustier für viele Menschen von hoher Bedeutung war, entstanden schon früh erste schriftliche Zeugnisse zu Pferdezucht, Pferdehaltung, Ausbildung und Training von Pferd und Reiter beziehungsweise Fahrer. Das erste erhaltene dieser Zeugnisse stammt vom mitannischen Stallmeister Kikkuli im 14. Jahrhundert vor Christus.
rdfs:label
  • Hippologie
  • Ciència hípica
  • Hipologia
  • Hipologie
  • Hipología
  • Hippologie
  • Hippology
  • Иппология
  • 마학
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbpedia-owl:wikiPageRedirects of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is foaf:primaryTopic of