Yvonne Chazelles du Chaxel, connue sous le nom de scène Dany Carrel, est une actrice française, née le 20 septembre 1932 à Tourane, en Indochine française (aujourd'hui Đà Nẵng, au Viêt Nam).↑ Dany Carrel, imdb.com

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • Yvonne Chazelles du Chaxel, connue sous le nom de scène Dany Carrel, est une actrice française, née le 20 septembre 1932 à Tourane, en Indochine française (aujourd'hui Đà Nẵng, au Viêt Nam).
  • Dany Carrel, nome d'arte di Yvonne Chazelles du Chaxel; accreditata talvolta anche come Danny Carrell e Suzanne Chazelle (Da Nang, 20 settembre 1932), è un'attrice francese, vietnamita di nascita, che è stata attiva prevalentemente dai primi anni cinquanta fino a tutti gli anni sessanta. Il film che le diede notorietà fu Il quartiere dei lillà (1957), accanto a Pierre Brasseur, Henri Vidal e Georges Brassens, per la regia di René Clair.Contestualmente all'attività di attrice cinematografica ha portato avanti quella di attrice teatrale.
  • Dany Carrel (born 20 September 1932) is a French actress.
  • Dany Carrel (eigtl. Yvonne Suzanne Chazelles du Chaxel; * 20. September 1932 in Tourane, Annam, Französisch-Indochina) ist eine französische Schauspielerin.Carrel, uneheliche Tochter einer vietnamesischen Mutter, wurde nach dem frühen Tod ihres französischen Vaters nach Frankreich geschickt, wo sie eine Bibelschule besuchte.Regisseur Henri Decoin, der sie in ihrem ersten Film, Dortoir des grandes, besetzte, gab ihr den Künstlernamen Carrel, den sie selbst um Dany erweiterte. Sie spielte zunächst kleinere Rollen in Melodramen und Komödien, bis sie größere Rollen in B-Filmen erhielt. In den 1960er Jahren arbeitete sie in ganz Europa, oftmals in Agenten- und anderen Genrefilmen. Auch auf Theaterbühnen war sie häufig zu sehen.Ab 1972 verlegte sie sich mehr auf Arbeiten für das Fernsehen und die Bühne; 1991 schrieb sie einen autobiografisch gefärbten Roman, dessen Verfilmung 1994 sie selbst überwachte – und in dem sie sich teilweise selbst spielt.Carrel wurde durch ihren in den damaligen Jahren unüblichen kurzen, oft roten Haarschopf bekannt; daneben spielte sie in etlichen für diese Zeit recht freizügigen Szenen.
dbpedia-owl:birthDate
  • 1932-09-20 (xsd:date)
dbpedia-owl:birthName
  • Yvonne Chazelles du Chaxel
dbpedia-owl:birthPlace
dbpedia-owl:bnfId
  • 12233521g
dbpedia-owl:lccnId
  • n/92/31472
dbpedia-owl:movie
dbpedia-owl:nationality
dbpedia-owl:profession
dbpedia-owl:viafId
  • 4984716
dbpedia-owl:wikiPageExternalLink
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 268206 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 10411 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 235 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 109352153 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:bnf
  • 1.2233521E7
prop-fr:couleur
  • artiste
prop-fr:dateDeNaissance
  • 1932-09-20 (xsd:date)
prop-fr:filmsNotables
prop-fr:id
  • 140153 (xsd:integer)
prop-fr:lccn
  • n/92/31472
prop-fr:lieuDeNaissance
prop-fr:nationalité
  • Française
prop-fr:nom
  • Dany Carrel
prop-fr:nomDeNaissance
  • Yvonne Chazelles du Chaxel
prop-fr:profession(s)_
prop-fr:viaf
  • 4984716 (xsd:integer)
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Yvonne Chazelles du Chaxel, connue sous le nom de scène Dany Carrel, est une actrice française, née le 20 septembre 1932 à Tourane, en Indochine française (aujourd'hui Đà Nẵng, au Viêt Nam).↑ Dany Carrel, imdb.com
  • Dany Carrel (born 20 September 1932) is a French actress.
  • Dany Carrel, nome d'arte di Yvonne Chazelles du Chaxel; accreditata talvolta anche come Danny Carrell e Suzanne Chazelle (Da Nang, 20 settembre 1932), è un'attrice francese, vietnamita di nascita, che è stata attiva prevalentemente dai primi anni cinquanta fino a tutti gli anni sessanta.
  • Dany Carrel (eigtl. Yvonne Suzanne Chazelles du Chaxel; * 20. September 1932 in Tourane, Annam, Französisch-Indochina) ist eine französische Schauspielerin.Carrel, uneheliche Tochter einer vietnamesischen Mutter, wurde nach dem frühen Tod ihres französischen Vaters nach Frankreich geschickt, wo sie eine Bibelschule besuchte.Regisseur Henri Decoin, der sie in ihrem ersten Film, Dortoir des grandes, besetzte, gab ihr den Künstlernamen Carrel, den sie selbst um Dany erweiterte.
rdfs:label
  • Dany Carrel
  • Dany Carrel
  • Dany Carrel
  • Dany Carrel
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Dany Carrel
is dbpedia-owl:starring of
is dbpedia-owl:wikiPageDisambiguates of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is prop-fr:acteur of
is foaf:primaryTopic of