Wanda Bieler , née le 7 juillet 1959 à Gressoney-Saint-Jean, est une skieuse alpine italienne. Elle est la sœur de Franco Bieler.

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • Wanda Bieler , née le 7 juillet 1959 à Gressoney-Saint-Jean, est une skieuse alpine italienne. Elle est la sœur de Franco Bieler.
  • Wanda Bieler (ur. 7 lipca 1959 r.) – była włoska narciarka alpejska. Zajęła 8 miejsce w slalomie na igrzyskach w Innsbrucku w 1976 r. Zajęła też 15 miejsce w slalomie na mistrzostwach świata w Schladming. Jej najlepszym sezonem w Pucharze Świata był sezon 1980/1981 kiedy to zajęła 17 miejsce w klasyfikacji generalnej, a w klasyfikacji giganta była dziewiąta.
  • Wanda Bieler (Gressoney-Saint-Jean, 7 luglio 1959) è un'ex sciatrice alpina italiana.È sorella di Franco, anche lui sciatore alpino di livello internazionale.
  • Wanda Bieler (born 7 July 1959 in Gressoney (AO)) is an Italian former alpine skier who competed in the 1976 Winter Olympics and 1980 Winter Olympics.
  • Wanda Bieler (* 7. Juli 1959 in Gressoney) ist eine ehemalige italienische Skirennläuferin. Sie ist die jüngere Schwester des Skirennläufers Franco Bieler.Bieler gewann im Januar 1976 als 16-Jährige in der Abfahrt von Bad Gastein mit einem 5. Platz ihre ersten Punkte im Weltcup. Diesen Platz egalisierte sie 1978 im Slalom von Piancavallo. Ihre beste Saison realisierte Bieler 1980/81, als sie im Gesamtweltcup den 17. Platz belegte. Dies aufgrund einer Reihe von guten Platzierungen in den Slaloms und Riesenslaloms. Ein 3. Platz im Riesenslalom von Aspen hinter Tamara McKinney und Erika Hess bedeutete ihr bestes Weltcup-Ergebnis. Ende der Saison 1981/82 trat sie zurück.Bieler wurde 1977 Junioreneuropameisterin im Slalom, im selben Jahr Italienische Meisterin in der Abfahrt und 1981 Italienische Meisterin im Riesenslalom.
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 5387114 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 1464 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 25 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 108886735 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdfs:comment
  • Wanda Bieler , née le 7 juillet 1959 à Gressoney-Saint-Jean, est une skieuse alpine italienne. Elle est la sœur de Franco Bieler.
  • Wanda Bieler (ur. 7 lipca 1959 r.) – była włoska narciarka alpejska. Zajęła 8 miejsce w slalomie na igrzyskach w Innsbrucku w 1976 r. Zajęła też 15 miejsce w slalomie na mistrzostwach świata w Schladming. Jej najlepszym sezonem w Pucharze Świata był sezon 1980/1981 kiedy to zajęła 17 miejsce w klasyfikacji generalnej, a w klasyfikacji giganta była dziewiąta.
  • Wanda Bieler (Gressoney-Saint-Jean, 7 luglio 1959) è un'ex sciatrice alpina italiana.È sorella di Franco, anche lui sciatore alpino di livello internazionale.
  • Wanda Bieler (born 7 July 1959 in Gressoney (AO)) is an Italian former alpine skier who competed in the 1976 Winter Olympics and 1980 Winter Olympics.
  • Wanda Bieler (* 7. Juli 1959 in Gressoney) ist eine ehemalige italienische Skirennläuferin. Sie ist die jüngere Schwester des Skirennläufers Franco Bieler.Bieler gewann im Januar 1976 als 16-Jährige in der Abfahrt von Bad Gastein mit einem 5. Platz ihre ersten Punkte im Weltcup. Diesen Platz egalisierte sie 1978 im Slalom von Piancavallo. Ihre beste Saison realisierte Bieler 1980/81, als sie im Gesamtweltcup den 17. Platz belegte.
rdfs:label
  • Wanda Bieler
  • Wanda Bieler
  • Wanda Bieler
  • Wanda Bieler
  • Wanda Bieler
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbpedia-owl:wikiPageDisambiguates of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is foaf:primaryTopic of