The Real Thing est un groupe de musique britannique formé dans les années 1970.Le plus grand succès du groupe est You to Me Are Everything (1976).

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • The Real Thing est un groupe de musique britannique formé dans les années 1970.Le plus grand succès du groupe est You to Me Are Everything (1976).
  • The Real Thing is een Britse band uit Liverpool die vooral in de jaren '70 succesvol was.
  • The Real Thing is a British soul group formed in the 1970s. In addition to a string of British hits, the band charted internationally with their song "You to Me Are Everything", which reached #1 on the UK Singles Chart, #28 on Billboard's R&B Singles chart and #64 on the Billboard Hot 100. By number of sales, they were the most successful black rock/soul act in England during the 1970s. The journalist, author and founder of Mojo, Paul Du Noyer credits them alongside Deaf School with restoring "Liverpool's musical reputation in the 1970s" with their success.
  • The Real Thing sind eine britische Soulpop-Funk-Band aus Liverpool, gegründet 1970.Gründungsmitglieder waren 1970 Chris Amoo, Dave Smith, Kenny Davis und Ray Lake. Musikalisch orientierten sie sich an den Temptations und The Four Tops, in den ersten Jahren beschränkte sich ihr Erfolg jedoch meist nur auf die Clubs Englands.Nachdem Davis die Band verlassen hatte, kam 1976 der Bruder von Chris, Eddie Amoo, zur Band. Die beiden hatten zuvor schon einen Großteil der Lieder von The Real Thing geschrieben, Eddie war aber bis dahin Sänger bei den ebenfalls aus Liverpool stammenden Chants. Als sie dann das Lied You to Me Are Everything von Ken Gold und Michael Denne angeboten bekamen, gelang ihnen der große Durchbruch. Das Lied erreichte als ihre erste Chartsingle Platz 1. Die Nachfolgesingle Can’t Get By Without You brachte ihnen gleich einen zweiten Platz hinterher und beide Singles, die 1986 als Remixe zwei weitere Top-Ten-Platzierungen erreichten, sind bis heute Klassiker.In den US-Soulcharts und in Deutschland hatten sie mit diesen Hits nur Achtungserfolge, in Großbritannien waren sie aber auch in den kommenden Jahren regelmäßig in den Charts. Nach ihrem 1979er Nummer-5-Hit Can You Feel the Force wurde es allerdings wieder ruhig um sie und auch die Remixe von 1986 konnten ihre Karriere nicht wieder richtig anfachen.
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 8561033 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 695 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 4 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 109827130 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdfs:comment
  • The Real Thing est un groupe de musique britannique formé dans les années 1970.Le plus grand succès du groupe est You to Me Are Everything (1976).
  • The Real Thing is een Britse band uit Liverpool die vooral in de jaren '70 succesvol was.
  • The Real Thing is a British soul group formed in the 1970s. In addition to a string of British hits, the band charted internationally with their song "You to Me Are Everything", which reached #1 on the UK Singles Chart, #28 on Billboard's R&B Singles chart and #64 on the Billboard Hot 100. By number of sales, they were the most successful black rock/soul act in England during the 1970s.
  • The Real Thing sind eine britische Soulpop-Funk-Band aus Liverpool, gegründet 1970.Gründungsmitglieder waren 1970 Chris Amoo, Dave Smith, Kenny Davis und Ray Lake. Musikalisch orientierten sie sich an den Temptations und The Four Tops, in den ersten Jahren beschränkte sich ihr Erfolg jedoch meist nur auf die Clubs Englands.Nachdem Davis die Band verlassen hatte, kam 1976 der Bruder von Chris, Eddie Amoo, zur Band.
rdfs:label
  • The Real Thing (groupe)
  • The Real Thing
  • The Real Thing (UK band)
  • The Real Thing (band)
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbpedia-owl:wikiPageDisambiguates of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is foaf:primaryTopic of