Richard de Fournival né le 10 octobre 1201 et mort le 1er mars 1260, est un médecin, alchimiste, poète, clerc, et érudit français.↑ Ou 1259.

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • Richard de Fournival né le 10 octobre 1201 et mort le 1er mars 1260, est un médecin, alchimiste, poète, clerc, et érudit français.
  • Richard de Fournival (10 października 1201 w Amiens, zm. w 1260) - średniowieczny filozof i poeta.
  • Richard de Fournival (* 10. Oktober 1201; † 1259 oder 1260) war ein Trobador.Richard de Fournival war ein Sohn von Roger de Fournival, Leibarzt Philipps II., und Elisabeth de Pierre. Seine Mutter brachte aus einer vorherigen Ehe einen Sohn namens Arnoul mit in diese Ehe, der somit Richards Stiefbruder war und 1236 Bischof von Amiens wurde. Richard wurde 1240 in Amiens Kanoniker und ab 1246 war er am dortigen Kapitel Cancellarius. Im gleichen Jahr trat Bischof Arnoul ab.Richard übte auch chirurgische Tätigkeiten aus. Papst Innozenz IV. beurkundete dies am 29. September 1246. Aus der in Lyon ausgestellten Urkunde geht auch hervor, dass er in dieser Weise bereits zu Zeiten Gregors IX. tätig war. Eine 1248 angefertigte päpstliche Urkunde weist auf Amtsstreitigkeiten zwischen Richard und dem Nachfolger Arnouls im Bischofsamt, Gerard de Conchy, hin.Testamentarisch verfügte Richard, dass jährlich am 1. März ein Seelenamt für ihn zu lesen sei, wofür die Einkünfte seines Besitzes in Rouen zu verwenden seien. Im Erzbistum Rouen war Arnouls Vetter Bischof.Richard hinterließ eine Bibliothek, die über Gerhard von Abbeville, einen Freund Wilhelms von Saint-Amour, 1271 an die Sorbonne kam. Dazu gehört auch ein von Richard verfasster Bücher-Katalog mit dem Titel "Biblionomia". Da der Bestand erstmals in der Bibliotheksgeschichte öffentlich zugänglich wurde, gilt Richard als Gründer der ersten öffentlichen Bibliothek. In dem Katalog nannte er Namen wie Gerhard von Brüssel und Jordanus Nemorarius, die sich dadurch zeitlich einordnen lassen.Bekannt wurde Richard durch sein Traktat Bestiaire d'amour, das erste weltliche Bestiarium, worin er auch selbst visualisiert ist. Zudem schrieb er einige Gedichte und Lieder. Auch kommt er als Verfasser des für die Geschichte der Wahrscheinlichkeitsrechnung bemerkenswerten Textes "De vetula" in Frage.
  • Richard de Fournival or Richart de Fornival (1201 – ?1260) was a medieval philosopher and trouvère perhaps best known for the Bestiaire d'amour ("The Bestiary of Love").
  • Richard de Fournival (Amiens, 10 ottobre 1201 – Amiens, 1 marzo 1260 (?)) è stato un poeta e scienziato francese.È noto tra i trovieri soprattutto per il suo Bestiario d'amore.
  • Ришар де Фурниваль (фр. Richard de Fournival, а также Richart de Fornival, 10 октября 1201, Амьен — 1 марта 1259 или 1260) — французский священнослужитель, поэт, врач.
dbpedia-owl:birthDate
  • 1201-10-10 (xsd:date)
dbpedia-owl:deathDate
  • 1260-03-01 (xsd:date)
dbpedia-owl:genre
dbpedia-owl:language
dbpedia-owl:notableWork
dbpedia-owl:profession
dbpedia-owl:wikiPageExternalLink
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 3615845 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 9456 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 84 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 110531660 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:activités
prop-fr:dateDeDécès
  • 1260-03-01 (xsd:date)
prop-fr:dateDeNaissance
  • 1201-10-10 (xsd:date)
prop-fr:genre
prop-fr:langue
prop-fr:nom
  • Richard de Fournival
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
prop-fr:œuvresPrincipales
  • * Bestiaire d'Amour * Response du Bestiaire * Conseils d’amour * Traité de la puissance d’amour
dcterms:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Richard de Fournival né le 10 octobre 1201 et mort le 1er mars 1260, est un médecin, alchimiste, poète, clerc, et érudit français.↑ Ou 1259.
  • Richard de Fournival (10 października 1201 w Amiens, zm. w 1260) - średniowieczny filozof i poeta.
  • Richard de Fournival or Richart de Fornival (1201 – ?1260) was a medieval philosopher and trouvère perhaps best known for the Bestiaire d'amour ("The Bestiary of Love").
  • Richard de Fournival (Amiens, 10 ottobre 1201 – Amiens, 1 marzo 1260 (?)) è stato un poeta e scienziato francese.È noto tra i trovieri soprattutto per il suo Bestiario d'amore.
  • Ришар де Фурниваль (фр. Richard de Fournival, а также Richart de Fornival, 10 октября 1201, Амьен — 1 марта 1259 или 1260) — французский священнослужитель, поэт, врач.
  • Richard de Fournival (* 10. Oktober 1201; † 1259 oder 1260) war ein Trobador.Richard de Fournival war ein Sohn von Roger de Fournival, Leibarzt Philipps II., und Elisabeth de Pierre. Seine Mutter brachte aus einer vorherigen Ehe einen Sohn namens Arnoul mit in diese Ehe, der somit Richards Stiefbruder war und 1236 Bischof von Amiens wurde. Richard wurde 1240 in Amiens Kanoniker und ab 1246 war er am dortigen Kapitel Cancellarius.
rdfs:label
  • Richard de Fournival
  • Richard de Fournival
  • Richard de Fournival
  • Richard de Fournival
  • Richard de Fournival
  • Фурниваль, Ришар де
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Richard de Fournival
is dbpedia-owl:author of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is prop-fr:auteur of
is foaf:primaryTopic of