Renato Sulić, né le 12 octobre 1979 à Rijeka, est un handballeur international Croate évoluant au poste de pivot. Il est notamment champion du monde en 2003.↑ Statistique à jour au 1 janvier 2008

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • Renato Sulić, né le 12 octobre 1979 à Rijeka, est un handballeur international Croate évoluant au poste de pivot. Il est notamment champion du monde en 2003.
  • Renato Sulić (slowenisch auch Renato Sulič; * 12. Oktober 1979 in Rijeka/Jugoslawien) ist ein kroatischer Handballspieler. Seine Körperlänge beträgt 1,91 m.Sulić, der für den slowenischen Spitzenclub RK Celje (Rückennr.3) spielt und für die kroatische Nationalmannschaft (Rückennr.3) aufläuft, wird eigentlich ausschließlich als Kreisläufer eingesetzt. Renato Sulić spielte seit seiner Jugend bei Zamet-Crotek Rijeka in seiner Heimatstadt und bestritt dort auch seine ersten Ligaspiele. In der Saison 1999/2000 stand er beim Spitzenclub Metković Jambo unter Vertrag, kehrte aber nach einem Jahr zurück nach Rijeka. 2001 wurde Sulić vom kroatischen Serienmeister RK Zagreb verpflichtet. Mit den Hauptstädtern gewann er 2002, 2003 sowie 2004 die kroatische Meisterschaft und 2003 sowie 2004 den kroatischen Pokal. Im Sommer 2004 unterschrieb Sulić einen Zweijahresvertrag beim ungarischen Spitzenclub MKB Veszprém, hatte aber einige Tage später einen schweren Autounfall, der ihn zu einer einjährigen Pause zwang. 2005 lösten er und Veszprém das Vertragsverhältnis auf, ohne dass Sulić je für die Ungarn aufgelaufen war. Nach seiner Genesung im Sommer 2005 war er kurzzeitig auch als Nachfolger von Guéric Kervadec bei den deutschen SC Magdeburg Gladiators im Gespräch; Sulić entschied sich aber für den kroatischen Club RK Agram Medveščak Zagreb. 2006 wechselte er dann zum slowenischen Serienmeister RK Celje, wo er 2007 die slowenische Meisterschaft gewann. 2009 ging er wieder zurück zu MKB Veszprém.Renato Sulić hat bisher über 70 Länderspiele für die kroatische Nationalmannschaft bestritten. Die Position des Kreisläufers teilt er sich mit Igor Vori. Bei der Handball-Weltmeisterschaft 2003 in Portugal wurde er Weltmeister; aufgrund seines Autounfalls verpasste er allerdings die Handball-Weltmeisterschaft 2005 in Tunesien sowie die Olympischen Spiele 2004 in Athen.Bei der Handball-Weltmeisterschaft 2007 in Deutschland belegte er mit den als Titelfavorit angereisten Kroaten nur einen enttäuschenden 5. Platz; bei der Handball-Europameisterschaft 2008 in Norwegen dagegen wurde er mit seinem Land Vize-Europameister.
  • Renato Sulić (12 de noviembre de 1979, Rijeka, Croacia) Es un jugador profesional de Balonmano que juega en el MKB Veszprém KC y en la selección de balonmano de Croacia, Participando en los Juegos Olímpicos de 2008.
  • Renato Sulić (born 12 November 1979 in Rijeka) is a Croatian handball player who currently plays for MKB Veszprém KC.He is a former Croatian international, who represented his country at the 2008 Summer Olympics in Beijing, China.
dbpedia-owl:position
dbpedia-owl:thumbnail
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 3174755 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 4917 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 87 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 106329418 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:clubActuel
  • MKB Veszprém KC
prop-fr:dateDeNaissance
  • 1979-10-12 (xsd:date)
prop-fr:lieuDeNaissance
prop-fr:légende
  • Renato Sulić
prop-fr:nom
  • Sulić
prop-fr:numéroEnClub
  • 33 (xsd:integer)
prop-fr:poste
prop-fr:prénom
  • Renato
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Renato Sulić, né le 12 octobre 1979 à Rijeka, est un handballeur international Croate évoluant au poste de pivot. Il est notamment champion du monde en 2003.↑ Statistique à jour au 1 janvier 2008
  • Renato Sulić (12 de noviembre de 1979, Rijeka, Croacia) Es un jugador profesional de Balonmano que juega en el MKB Veszprém KC y en la selección de balonmano de Croacia, Participando en los Juegos Olímpicos de 2008.
  • Renato Sulić (born 12 November 1979 in Rijeka) is a Croatian handball player who currently plays for MKB Veszprém KC.He is a former Croatian international, who represented his country at the 2008 Summer Olympics in Beijing, China.
  • Renato Sulić (slowenisch auch Renato Sulič; * 12. Oktober 1979 in Rijeka/Jugoslawien) ist ein kroatischer Handballspieler. Seine Körperlänge beträgt 1,91 m.Sulić, der für den slowenischen Spitzenclub RK Celje (Rückennr.3) spielt und für die kroatische Nationalmannschaft (Rückennr.3) aufläuft, wird eigentlich ausschließlich als Kreisläufer eingesetzt. Renato Sulić spielte seit seiner Jugend bei Zamet-Crotek Rijeka in seiner Heimatstadt und bestritt dort auch seine ersten Ligaspiele.
rdfs:label
  • Renato Sulić
  • Renato Sulić
  • Renato Sulić
  • Renato Sulić
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Renato
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Sulić
is dbpedia-owl:wikiPageRedirects of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is prop-fr:text of
is foaf:primaryTopic of