Le quartier de Javel est le 60e quartier administratif de Paris situé dans le 15e arrondissement.

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • Le quartier de Javel est le 60e quartier administratif de Paris situé dans le 15e arrondissement.
  • Javel war früher ein der Gemeinde von Issy zugehöriges Dorf am linken Ufer der Seine, süd-westlich von Paris. Es wurde im Jahr 1860 als 60. der insgesamt 80 Quartiers nach Paris eingemeindet und ist heute Teil des 15. Pariser Arrondissements.Bekanntheit erlangte Javel durch die hier seit 1792 niedergelassene Fabrik zur Herstellung des im Jahr 1789 von Claude Louis Berthollet entwickelten chemischen Bleich- und Desinfektionsmittels, das nach dem Produktionsort als Eau de Javel, deutsch Javelwasser, bezeichnet wurde und unter diesem Namen noch heute im Handel ist. Bis ins 20. Jahrhundert schrieb sich die Ortschaft Javelle, weshalb die Chemikalie in älteren Chemiebüchern noch Eau de Javelle genannt wird.In der Umgebung der Javelfabrik siedelten sich weitere Industrien an, unter anderem die Automobilfabrik von André Citroën, die an diesem Standort in den Jahren von 1915 bis 1968 bestand. Die Erinnerung an den Firmengründer wird im Quartier Javel durch den Quai André Citroën (früher Quai de Javel), den Parc André Citroën und eine nach ihm benannte Schule der Sekundarstufe (Collège André Citroën) sowie die Métro- und RER-Umsteigestation Javel-André Citroën wachgehalten.Den Namen des Ortes tragen der Hafen Port de Javel am Ufer der Seine, die Rue de Javel, die Kirche St. Christophe de Javel und die RER-Station Gare de Javel.
  • Quartier de Javel (čtvrť Javel) je 60. administrativní čtvrť v Paříži, která je součástí 15. městského obvodu. Má rozlohu 260,9 ha a ohraničují ji Boulevard périphérique na jihu, řeka Seina na západě, Rue Linois a Rue des Entrepreneurs na severu a Rue de la Croix Nivert, Rue Lecoubre, Boulevard Victor a Rue de la Porte d'Issy na východě.
  • The Javel neighborhood (French: quartier de Javel) is the 60th administrative district of Paris situated in the 15th arrondissement.
dbpedia-owl:thumbnail
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 149250 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 8340 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 71 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 110541677 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:annéePop
  • 1999 (xsd:integer)
prop-fr:division
prop-fr:gare
  • Javel
prop-fr:géolocalisation
  • Paris/France
prop-fr:latitude
  • 48.841135 (xsd:double)
prop-fr:longitude
  • 2.282946 (xsd:double)
prop-fr:légende
  • Le parc André-Citroën
prop-fr:nom
  • Quartier de Javel
prop-fr:nomDeDivision
prop-fr:pays
  • France
prop-fr:population
  • 49092 (xsd:integer)
prop-fr:superficie
  • 2.608000 (xsd:double)
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdfs:comment
  • Le quartier de Javel est le 60e quartier administratif de Paris situé dans le 15e arrondissement.
  • Quartier de Javel (čtvrť Javel) je 60. administrativní čtvrť v Paříži, která je součástí 15. městského obvodu. Má rozlohu 260,9 ha a ohraničují ji Boulevard périphérique na jihu, řeka Seina na západě, Rue Linois a Rue des Entrepreneurs na severu a Rue de la Croix Nivert, Rue Lecoubre, Boulevard Victor a Rue de la Porte d'Issy na východě.
  • The Javel neighborhood (French: quartier de Javel) is the 60th administrative district of Paris situated in the 15th arrondissement.
  • Javel war früher ein der Gemeinde von Issy zugehöriges Dorf am linken Ufer der Seine, süd-westlich von Paris. Es wurde im Jahr 1860 als 60. der insgesamt 80 Quartiers nach Paris eingemeindet und ist heute Teil des 15.
rdfs:label
  • Quartier de Javel
  • Javel (Paris)
  • Javel, France
  • Quartier de Javel
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbpedia-owl:borough of
is dbpedia-owl:residence of
is dbpedia-owl:wikiPageDisambiguates of
is dbpedia-owl:wikiPageRedirects of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is prop-fr:quartier of
is prop-fr:quartiers of
is prop-fr:résidence of
is prop-fr:usine of
is foaf:primaryTopic of