Pierre Koralnik est un réalisateur suisse né à Paris, le 22 décembre 1938.

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • Pierre Koralnik est un réalisateur suisse né à Paris, le 22 décembre 1938.
  • Pierre Koralnik (* 1937 in Paris) ist ein Schweizer Filmregisseur und ist insbesondere für seine Arbeiten Anna und Cannabis - Engel der Gewalt mit dem französischen Chansonnier Serge Gainsbourg bekannt.Ausserdem arbeitete er mit Jane Birkin, Anna Karina, Ingrid Thulin, Michel Bouquet, Tom Novembre, Bernard Haller oder Bruno Crémer. Sein Musikvideo-Projekt Vicky Leandros – Ich bin bezeichnet die Zeitschrift Spex in ihrer Ausgabe vom Juli/August 2011 (Spex #333, S. 81) als "unvergessliche[s] Zeugnis für die verfehlte Pop-Sozialisation eines Landes." Koralnik führte Regie bei diversen Künstlerportraits, die einen eigenwilligen Einblick in die Welt der jeweiligen Künstler gewähren. Takeshi Kitano bezeichnete Cannabis - Engel der Gewalt in einem Interview als einen sehr wichtigen Einfluss für sein eigenes Filmschaffen.
  • Pierre Koralnik (born 22 December 1938) is a French film director and screenwriter. He directed the 1967 film Anna, which starred Anna Karina.
dbpedia-owl:wikiPageExternalLink
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 2395256 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 3128 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 49 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 106603251 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdfs:comment
  • Pierre Koralnik est un réalisateur suisse né à Paris, le 22 décembre 1938.
  • Pierre Koralnik (born 22 December 1938) is a French film director and screenwriter. He directed the 1967 film Anna, which starred Anna Karina.
  • Pierre Koralnik (* 1937 in Paris) ist ein Schweizer Filmregisseur und ist insbesondere für seine Arbeiten Anna und Cannabis - Engel der Gewalt mit dem französischen Chansonnier Serge Gainsbourg bekannt.Ausserdem arbeitete er mit Jane Birkin, Anna Karina, Ingrid Thulin, Michel Bouquet, Tom Novembre, Bernard Haller oder Bruno Crémer. Sein Musikvideo-Projekt Vicky Leandros – Ich bin bezeichnet die Zeitschrift Spex in ihrer Ausgabe vom Juli/August 2011 (Spex #333, S.
rdfs:label
  • Pierre Koralnik
  • Pierre Koralnik
  • Pierre Koralnik
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbpedia-owl:wikiPageRedirects of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is prop-fr:réalisateur of
is foaf:primaryTopic of