Olena Iouriïvna Petrova (en ukrainien : Олена Юріївна Петрова), née le 24 septembre 1972 à Moscou, (RSFS de Russie, Union soviétique), est une biathlète ukrainienne. Médaillée d'argent à l'individuelle aux Jeux olympiques de Nagano en 1998, elle est porte-drapeau de l'Ukraine aux Jeux de Salt Lake City en 2002. Elle compte une victoire en carrière obtenue à Ruhpolding durant la saison 1998-1999.

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • Olena Iouriïvna Petrova (en ukrainien : Олена Юріївна Петрова), née le 24 septembre 1972 à Moscou, (RSFS de Russie, Union soviétique), est une biathlète ukrainienne. Médaillée d'argent à l'individuelle aux Jeux olympiques de Nagano en 1998, elle est porte-drapeau de l'Ukraine aux Jeux de Salt Lake City en 2002. Elle compte une victoire en carrière obtenue à Ruhpolding durant la saison 1998-1999.
  • Ołena Petrowa (ukr. Олена Петрова, ur. 24 września 1972 w Moskwie) – była ukraińska biathlonistka, srebrna medalistka Zimowych Igrzysk Olimpijskich 1998, zdobywczyni 3 srebrnych i 5 brązowych medali Mistrzostw Świata w Biathlonie, czterokrotna medalistka Mistrzostw Europy.
  • Olena Jurijiwna Petrowa (russisch Елена Юрьевна Петрова, ukrainisch Олена Юріївна Петрова; auch Elena Petrova; * 24. September 1972 in Moskau) ist eine frühere russisch-ukrainische Biathletin.Olena Petrowa betreibt seit 1989 Biathlon. Sie wird von Roman Bondaruk trainiert und startet für Dinamo Kiew. Die in Sumy lebende Sportlerin debütierte 1992 im Biathlon-Weltcup und wurde Elfte im Einzel. Trotz des guten Ergebnisses wurde sie in einem starken russischen Team nur sporadisch eingesetzt. Bei ihrem dritten Weltcupauftritt 1994 in Ruhpolding kam sie als Achte im Einzel erstmals unter die besten 10. Ihre beste Platzierung erreichte sie 1999 in Pokljuka als Zweitplatzierte. Diesen Rang erreichte sie noch weitere drei Mal. Im Gesamtweltcup erreichte sie 1998/99 einen siebten, 1999/00 einen neunten und 1994/95 bis 1997/98 jeweils den 15. Platz.Von 1993 in Borowez bis 2006 in Pokljuka nahm sie an 12 Weltmeisterschaften teil. Mehrfach erreichte sie sehr gute Ergebnisse. 1996 in Ruhpolding gewann sie die Bronzemedaille im Sprint, diese Platzierung wiederholte sie 2004 in Oberhof. Am Holmenkollen 1999 im Massenstart sowie 2003 in Chanty-Mansijsk im Sprint gewann sie die Silbermedaille. Auch mit der Staffel war sie sehr erfolgreich und gewann 2003 Silber sowie 1996, 2000 und 2001 Bronze.An Olympischen Spielen nahm sie seit 1994 in Lillehammer viermal teil. Bei ihrer ersten Teilnahme kam sie bei ihrem Einzelstart noch nicht ins Ziel, wurde aber mit der Staffel Fünfte. 1998 in Nagano waren ihre erfolgreichsten Spiele. Im Einzel gewann sie hinter Ekaterina Dafowska die Silbermedaille und wurde Elfte im Sprint und erneut Fünfte mit der Staffel. Die beiden folgenden Spiele verliefen für Petrowa weniger erfolgreich.Nach der Saison 2007/08 beendete Petrowa ihre aktive Karriere und wurde Trainerin im Nachwuchsbereich der Ukraine.
  • Olena Juriivna Petrova (cirillico Олена Юріївна Петрова; Mosca, 24 settembre 1972) è un'allenatrice di biathlon ed ex biatleta ucraina.
  • Еле́на Ю́рьевна Петро́ва (укр. Петрова Олена Юріївна; 24 сентября 1972, Шаркан, Удмуртская АССР) — украинская биатлонистка, призёр олимпийских игр и чемпионатов мира.
  • Olena Petrova (formerly Elena Petrova) (born September 24, 1972 in Moscow) is a former Ukrainian biathlete. Petrova had switched to competing for Ukraine when she was unable to land a spot on the Russian team. She is a Merited Master of Sports of Ukraine and a former member of Dynamo (Ukraine).She débuted on the World Cup circuit in 1992. Petrova ended her career in January 2008; to become a youth coach in Ukraine.
dbpedia-owl:birthDate
  • 1972-09-24 (xsd:date)
dbpedia-owl:birthPlace
dbpedia-owl:knownFor
dbpedia-owl:nationality
dbpedia-owl:sport
dbpedia-owl:thumbnail
dbpedia-owl:thumbnailCaption
  • Olena Petrova
dbpedia-owl:wikiPageExternalLink
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 547250 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 5465 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 41 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 108875748 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:argentCc
  • 4 (xsd:integer)
prop-fr:argentCm
  • 4 (xsd:integer)
prop-fr:argentJo
  • 1 (xsd:integer)
prop-fr:bronzeCc
  • 11 (xsd:integer)
prop-fr:bronzeCm
  • 6 (xsd:integer)
prop-fr:bronzeJo
  • 0 (xsd:integer)
prop-fr:charte
  • sports d'hiver
prop-fr:compétitionContinentale
prop-fr:compétitionMondiale
prop-fr:dateDeMiseÀJour
  • 2014-07-06 (xsd:date)
prop-fr:dateDeNaissance
  • 1972-09-24 (xsd:date)
prop-fr:jeuxOlympiques
prop-fr:lieuDeNaissance
prop-fr:légende
  • Olena Petrova
prop-fr:nationalité
  • Ukrainienne
prop-fr:nom
  • Olena Petrova
prop-fr:orCc
  • 1 (xsd:integer)
prop-fr:orCm
  • 0 (xsd:integer)
prop-fr:orJo
  • 0 (xsd:integer)
prop-fr:sportPratiqué
prop-fr:tailleImage
  • 200 (xsd:integer)
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Olena Iouriïvna Petrova (en ukrainien : Олена Юріївна Петрова), née le 24 septembre 1972 à Moscou, (RSFS de Russie, Union soviétique), est une biathlète ukrainienne. Médaillée d'argent à l'individuelle aux Jeux olympiques de Nagano en 1998, elle est porte-drapeau de l'Ukraine aux Jeux de Salt Lake City en 2002. Elle compte une victoire en carrière obtenue à Ruhpolding durant la saison 1998-1999.
  • Ołena Petrowa (ukr. Олена Петрова, ur. 24 września 1972 w Moskwie) – była ukraińska biathlonistka, srebrna medalistka Zimowych Igrzysk Olimpijskich 1998, zdobywczyni 3 srebrnych i 5 brązowych medali Mistrzostw Świata w Biathlonie, czterokrotna medalistka Mistrzostw Europy.
  • Olena Juriivna Petrova (cirillico Олена Юріївна Петрова; Mosca, 24 settembre 1972) è un'allenatrice di biathlon ed ex biatleta ucraina.
  • Еле́на Ю́рьевна Петро́ва (укр. Петрова Олена Юріївна; 24 сентября 1972, Шаркан, Удмуртская АССР) — украинская биатлонистка, призёр олимпийских игр и чемпионатов мира.
  • Olena Petrova (formerly Elena Petrova) (born September 24, 1972 in Moscow) is a former Ukrainian biathlete. Petrova had switched to competing for Ukraine when she was unable to land a spot on the Russian team. She is a Merited Master of Sports of Ukraine and a former member of Dynamo (Ukraine).She débuted on the World Cup circuit in 1992. Petrova ended her career in January 2008; to become a youth coach in Ukraine.
  • Olena Jurijiwna Petrowa (russisch Елена Юрьевна Петрова, ukrainisch Олена Юріївна Петрова; auch Elena Petrova; * 24. September 1972 in Moskau) ist eine frühere russisch-ukrainische Biathletin.Olena Petrowa betreibt seit 1989 Biathlon. Sie wird von Roman Bondaruk trainiert und startet für Dinamo Kiew. Die in Sumy lebende Sportlerin debütierte 1992 im Biathlon-Weltcup und wurde Elfte im Einzel. Trotz des guten Ergebnisses wurde sie in einem starken russischen Team nur sporadisch eingesetzt.
rdfs:label
  • Olena Petrova
  • Olena Petrova
  • Olena Petrova
  • Olena Petrowa
  • Ołena Petrowa
  • Петрова, Елена Юрьевна
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Olena Petrova
is dbpedia-owl:wikiPageDisambiguates of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is prop-fr:porteDrapeau of
is foaf:primaryTopic of