SWIFT, sigle de Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication, fournit un réseau permettant à des institutions financières ou non financières d’échanger des messages relatifs à des transactions financières.En 2012, le réseau SWIFT supporte trois standards de types de messages : SWIFT, ISO 15022 et ISO 20022.

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • SWIFT, sigle de Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication, fournit un réseau permettant à des institutions financières ou non financières d’échanger des messages relatifs à des transactions financières.En 2012, le réseau SWIFT supporte trois standards de types de messages : SWIFT, ISO 15022 et ISO 20022.
  • SWIFT or Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication provides a network to allow financial and non-financial institutions (e.g. corporates) to transfer financial transactions through a 'financial message'.Currently SWIFT's network can support the following message standards:
  • SWIFT-Nachrichten sind von der Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication (kurz SWIFT) standardisierte Datenformate für den Nachrichtenaustausch zwischen Kreditinstituten, Börsen, Wertpapier-Lagerstellen, anderen Finanzinstitutionen und auch großen Unternehmen anderer Branchen. Bisher werden fast ausschließlich die Message Types (kurz MT) der SWIFT-FIN-Anwendung (Financial Messaging) benutzt, die mit jährlichen Releases erweitert und an neue Anforderungen angepasst werden. Der Standard kommt auch in anderen Netzwerken zum Einsatz (z. B. Eurogiro).Einige SWIFT-Nachrichtentypen sind Bestandteil des vom ZKA (heute DK) festgelegten Standards für elektronischen Zahlungsverkehr (DFÜ-Abkommen, FTAM, EBICS, HBCI, FinTS), insbesondere für Kontoauszüge (MT940).Seit 2007 beginnt die Umstellung der MT-Nachrichtenformate auf XML-basierte Definitionen (MX Nachrichten) nach dem Standard ISO 20022. Die seit 28. Januar 2008 genutzten SEPA-Nachrichten gehören jedoch nicht zu den MX Nachrichten, da hier der European Payments Council (EPC) für die Nachrichtendefinitionen im ISO20022 Standard verantwortlich ist und nicht SWIFT. Die SEPA-Nachrichten werden für innereuropäische Überweisungen (in Euro) zum Nachrichtenaustausch - auch unabhängig von SWIFT - zwischen Kunden, Banken und Clearing-Systemen benutzt.
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 6023280 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 5757 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 7 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 101021243 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdfs:comment
  • SWIFT, sigle de Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication, fournit un réseau permettant à des institutions financières ou non financières d’échanger des messages relatifs à des transactions financières.En 2012, le réseau SWIFT supporte trois standards de types de messages : SWIFT, ISO 15022 et ISO 20022.
  • SWIFT or Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication provides a network to allow financial and non-financial institutions (e.g. corporates) to transfer financial transactions through a 'financial message'.Currently SWIFT's network can support the following message standards:
  • SWIFT-Nachrichten sind von der Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication (kurz SWIFT) standardisierte Datenformate für den Nachrichtenaustausch zwischen Kreditinstituten, Börsen, Wertpapier-Lagerstellen, anderen Finanzinstitutionen und auch großen Unternehmen anderer Branchen. Bisher werden fast ausschließlich die Message Types (kurz MT) der SWIFT-FIN-Anwendung (Financial Messaging) benutzt, die mit jährlichen Releases erweitert und an neue Anforderungen angepasst werden.
rdfs:label
  • Messages SWIFT
  • SWIFT message types
  • SWIFT-Nachricht
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbpedia-owl:wikiPageRedirects of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is foaf:primaryTopic of