Louise Katharina Burgaard Madsen, née le 17 octobre 1992 à Esbjerg, est une handballeuse internationale danoise.

PropertyValue
dbpedia-owl:Person/height
  • 178.0
dbpedia-owl:abstract
  • Louise Katharina Burgaard Madsen, née le 17 octobre 1992 à Esbjerg, est une handballeuse internationale danoise. Elle évolue depuis 2013 dans le club de Viborg HK.Avec le Danemark, elle atteint notamment la 3e place du championnat du monde en 2013 en Serbie.
  • Louise Burgaard (born 17 October 1992) is a Danish team handball player. She plays on the Danish national team, and participated at the 2011 World Women's Handball Championship in Brazil, the 2012 Summer Olympics in London and the 2012 European Women's Handball Championship in Serbia.
  • Louise Katharina Burgaard Madsen (* 17. Oktober 1992 in Esbjerg) ist eine dänische Handballspielerin.Louise Burgaard begann mit fünf Jahren das Handballspielen bei Vinding SF. Im Jahr 2006 wechselte sie zu Fredericia HK 90. Im Jahr 2010 unterschrieb die Rückraumspielerin einen Vertrag bei KIF Vejen, mit dem sie in der Saison 2010/11 am EHF-Pokal teilnahm. Im Jahr 2011 schloss sie sich Team Tvis Holstebro an. Mit TTH gewann sie 2013 den EHF-Pokal. Seit der Saison 2013/14 spielt sie bei Viborg HK. Mit Viborg gewann sie 2014 den Europapokal der Pokalsieger.Burgaard bestritt bislang 50 Länderspiele für die dänische Nationalmannschaft, in denen sie 126 Treffer erzielen konnte. Mit Dänemark belegte sie den 4. Platz bei der Weltmeisterschaft 2011. Im Sommer 2012 nahm sie an den Olympischen Spielen in London teil. Ihr bislang größter Erfolg war der Gewinn der Bronzemedaille bei der Weltmeisterschaft 2013, bei der sie in neun Partien insgesamt 25 Treffer erzielte.
dbpedia-owl:height
  • 1.780000 (xsd:double)
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 7673640 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 7420 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 57 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 110455889 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:clubActuel
  • Viborg HK
prop-fr:dateDeNaissance
  • 1992-10-17 (xsd:date)
prop-fr:lieuDeNaissance
prop-fr:nom
  • Burgaard
prop-fr:poste
  • arrière droite
prop-fr:prénom
  • Louise
prop-fr:taille
  • 1,78 m
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Louise Katharina Burgaard Madsen, née le 17 octobre 1992 à Esbjerg, est une handballeuse internationale danoise.
  • Louise Burgaard (born 17 October 1992) is a Danish team handball player. She plays on the Danish national team, and participated at the 2011 World Women's Handball Championship in Brazil, the 2012 Summer Olympics in London and the 2012 European Women's Handball Championship in Serbia.
  • Louise Katharina Burgaard Madsen (* 17. Oktober 1992 in Esbjerg) ist eine dänische Handballspielerin.Louise Burgaard begann mit fünf Jahren das Handballspielen bei Vinding SF. Im Jahr 2006 wechselte sie zu Fredericia HK 90. Im Jahr 2010 unterschrieb die Rückraumspielerin einen Vertrag bei KIF Vejen, mit dem sie in der Saison 2010/11 am EHF-Pokal teilnahm. Im Jahr 2011 schloss sie sich Team Tvis Holstebro an. Mit TTH gewann sie 2013 den EHF-Pokal.
rdfs:label
  • Louise Burgaard
  • Louise Burgaard
  • Louise Burgaard
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Louise
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Burgaard
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is foaf:primaryTopic of