Karine Laurent Philippot, née le 29 octobre 1974 à Mulhouse, est une fondeuse française, qui participe à quatre éditions des Jeux olympiques entre l'édition de 1998 et celle de 2010.

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • Karine Laurent Philippot, née le 29 octobre 1974 à Mulhouse, est une fondeuse française, qui participe à quatre éditions des Jeux olympiques entre l'édition de 1998 et celle de 2010.
  • Карин Лоран Филиппо (фр. Karine Laurent Philippot, урождённая Карин Филиппо, род. 29 октября 1974 года в Мюлузе, Франция) — известная французская лыжница, участница четырёх Олимпийских игр, призёрка этапов Кубка мира. Специализируется в дистанционных гонках, более сильна в соревнованиях свободным ходом.В Кубке мира Филиппо дебютировала в 1995 году, в марте 2002 года впервые попала в тройку лучших на этапе Кубка мира, в эстафете. Всего на сегодняшний момент имеет 3 попадания в тройку лучших на этапах Кубка мира, из них 2 в личных и 1 в командных соревнованиях. Лучшим достижением Филиппо в общем итоговом зачёте Кубка мира является 18-е место в сезоне 2006-07.На Олимпиаде-1998 в Нагано заняла 52-е место в гонке на 5 км классикой, 33-е место в гонке преследования на 15 км, 22-е место в гонке на 30 км коньком и 11-е место в эстафете.На Олимпиаде-2002 в Солт-Лейк-Сити стартовала в двух гонках: масс-старт 15 км - 8-е место, преследование 5+5 км - 18-е место.На Олимпиаде-2006 в Турине показала следующие результаты: дуатлон 7,5+7,5 км - 20-е место, масс-старт 30 км - 11 место и эстафета - 9-е место.На Олимпиаде-2010 в Ванкувере, стартовала в пяти гонках: 10 км свободным стилем - 26-е место, дуатлон 7,5+7,5 км - 19-е место, эстафета - 6-е место, масс-старт 30 км - 10-е место, командный спринт - 9-е место.За свою карьеру принимала участие в шести чемпионатах мира, лучший результат 6-е место в командном спринте на чемпионате мира - 2005, в личных гонках не поднималась выше 11-ого места.Использует лыжи и ботинки производства фирмы Rossignol.
  • Karine Laurent Philippot (ur. 29 października 1974 w Miluzie) – francuska biegaczka narciarska, zawodniczka klubu SC Markstein Ranspach.
  • Karine Laurent Philippot (* als Karine Philippot am 29. Oktober 1974 in Mülhausen) ist eine französische Skilangläuferin.Karine Laurent Philippot studierte Sport und ist heute Sportsoldatin. Die verheiratete Athletin lebt in Rougemont und startet für Emhm Ranspach. Philippot trat erstmals im Dezember 1993 in Argentiere im Continental-Cup in einem internationales Rennen an. Schon einen Monat später lief sie in Breitenwang ihre erste Junioren-Weltmeisterschaft und wurde 43. über 5- und 14. über 15 Kilometer. In der folgenden Zeit wurde die junge Französin im Continental-Cup und in FIS-Rennen eingesetzt und erreichte häufig einstellige Ergebnisse. In Kandersteg gewann sie Februar 1995 über 10 Kilometer erstmals ein FIS-Rennen. Einen Monat später startete sie auch schon bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft 1995 in Thunder Bay. Bestes Resultat war Platz 31 über 30 Kilometer. Zur Saison 1995/96 debütierte Philippot in Gaellivare im Skilanglauf-Weltcup. Über 10 Kilometer wurde sie 56. Doch erst im Dezember 1996 konnte die Französin in Brusson als 22. über 15 Kilometer erstmals Weltcuppunkte sammeln. Bei der Nordische Skiweltmeisterschaft 1997 in Trondheim wurde Philippot 17. über 15 Kilometer, 68. über 5 Kilometer und 45. in der Verfolgung.1998 startete Philippot in Nagano bei ihren ersten Olympischen Spiele. In Japan wurde sie 52. über 5-, 33. der Verfolgung und 22. über 30 Kilometer. Im Dezember 1990 erreichte sie als Zehnte in einem Sprintrennen in Kitzbühel erstmals ein Top-Ten-Resultat. Im Februar 2001 gewann sie kurz vor der Nordischen Skiweltmeisterschaft in Brusson ein Continental-Cup-Rennen über 10 Kilometer. Bei der WM in Lahti wurde Philippot 12. der Verfolgung und 25. im Sprint. Nur wenig später gewann sie bei der Militär-WM in Colchester die Bronzemedaille über 10 Kilometer. Das nächste Großereignis wurden die Olympischen Spiele 2002 von Salt Lake City. Bei den Wettkämpfen von Soldier Hollow konnte die Französin Achte über 15 Kilometer und 18. der Verfolgung werden. Nur wenig später gewann sie in Kranjska Gora den Titel über 10 Kilometer bei der Militär-WM. In Oslo konnte sie zum Ende der Saison über 30 Kilometer Vierte in einem Weltcuprennen werden. Zwischen April 2002 und Dezember 2003 bestritt Philippot keine Rennen.Nach ihrer Pause kam Philippot stark zurück wie nie vorher. Häufiger konnte sie sich nun unter den besten platzieren. Auch die Nordische Skiweltmeisterschaft 2005 in Oberstdorf brachte nun gute Ergebnisse. Über 10 Kilometer wurde sie 15., zusammen mit Aurelie Perrillat Sechste im Teamsprint und Neunte mit der Staffel Frankreichs. Nach der WM erreichte sie in Lahti über 10 Kilometer als Drittplatzierte eine erste Podiumsplatzierung. Bei den Olympischen Spielen 2006 von Turin, die in Pragelato Plan ausgetragen wurden, wurde Philippot 20. der Verfolgung, Neunte mit der Staffel und Elfte im 30-Kilometer-Rennen. Nach den Spielen wurde sie in Andermatt erneut Militär-Weltmeisterin über 10 Kilometer. Diesen Wettbewerb gewann sie ein drittes Mal 2007 in Haanja. Wenig zuvor erreichte sie in Lahti bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft 2007 keine nennenswerten Resultate. In der Saison erreichte sie in Changchun als Zweite hinter Kateřina Neumannová in einem 10-Kilometer-Freistil-Rennen auch ihr bislang bestes Resultat im Weltcup. Zudem erreichte sie mit Rang 18 in der Gesamtwertung auch ihr bestes Resultat bei dieser Wertung. Bei der Militär-WM in Hochfilzen musste sich die Französin 2008 Evi Sachenbacher-Stehle geschlagen geben und wurde Zweite.
  • Karine Laurent Philippot (Mulhouse, 29 ottobre 1974) è un'ex fondista francese.
  • Karine Laurent Philippot (born October 29, 1974 in Mulhouse as Karine Philippot) is a French cross country skier and non-commissioned officer who has competed since 1994. Her best World Cup finish was second in a 10 km event in China in 2007.Laurent Philippot also competed in four Winter Olympics, earning her best finish of sixth in the 4 x 5 km relay at Vancouver in 2010. Her best finish at the FIS Nordic World Ski Championships was sixth in the team sprint event at Oberstdorf in 2005.
dbpedia-owl:activeYearsEndYear
  • 2012-01-01 (xsd:date)
dbpedia-owl:activeYearsStartYear
  • 1995-01-01 (xsd:date)
dbpedia-owl:birthDate
  • 1974-10-29 (xsd:date)
dbpedia-owl:birthPlace
dbpedia-owl:knownFor
dbpedia-owl:nationality
dbpedia-owl:sport
dbpedia-owl:thumbnail
dbpedia-owl:thumbnailCaption
  • Karine Philippot lors duTour de ski 2009-2010
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 650857 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 12185 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 42 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 108763701 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:argentCc
  • 0 (xsd:integer)
prop-fr:argentCm
  • 0 (xsd:integer)
prop-fr:argentCn
  • 1 (xsd:integer)
prop-fr:argentJo
  • 0 (xsd:integer)
prop-fr:bronzeCc
  • 0 (xsd:integer)
prop-fr:bronzeCm
  • 0 (xsd:integer)
prop-fr:bronzeCn
  • 1 (xsd:integer)
prop-fr:bronzeJo
  • 0 (xsd:integer)
prop-fr:charte
  • sports d'hiver
prop-fr:club(s)_
  • SC Markstein Ranspach
prop-fr:compétitionContinentale
prop-fr:compétitionMondiale
prop-fr:compétitionNationale
prop-fr:dateDeMiseÀJour
  • 2014-01-31 (xsd:date)
prop-fr:dateDeNaissance
  • 1974-10-29 (xsd:date)
prop-fr:jeuxOlympiques
prop-fr:lieuDeNaissance
prop-fr:légende
  • Karine Philippot lors du Tour de ski 2009-2010
prop-fr:nationalité
  • Française
prop-fr:nom
  • Karine Philippot
prop-fr:orCc
  • 0 (xsd:integer)
prop-fr:orCm
  • 0 (xsd:integer)
prop-fr:orCn
  • 0 (xsd:integer)
prop-fr:orJo
  • 0 (xsd:integer)
prop-fr:périodeActive
  • de 1995 à 2012
prop-fr:sportPratiqué
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Karine Laurent Philippot, née le 29 octobre 1974 à Mulhouse, est une fondeuse française, qui participe à quatre éditions des Jeux olympiques entre l'édition de 1998 et celle de 2010.
  • Karine Laurent Philippot (ur. 29 października 1974 w Miluzie) – francuska biegaczka narciarska, zawodniczka klubu SC Markstein Ranspach.
  • Karine Laurent Philippot (Mulhouse, 29 ottobre 1974) è un'ex fondista francese.
  • Karine Laurent Philippot (born October 29, 1974 in Mulhouse as Karine Philippot) is a French cross country skier and non-commissioned officer who has competed since 1994. Her best World Cup finish was second in a 10 km event in China in 2007.Laurent Philippot also competed in four Winter Olympics, earning her best finish of sixth in the 4 x 5 km relay at Vancouver in 2010. Her best finish at the FIS Nordic World Ski Championships was sixth in the team sprint event at Oberstdorf in 2005.
  • Karine Laurent Philippot (* als Karine Philippot am 29. Oktober 1974 in Mülhausen) ist eine französische Skilangläuferin.Karine Laurent Philippot studierte Sport und ist heute Sportsoldatin. Die verheiratete Athletin lebt in Rougemont und startet für Emhm Ranspach. Philippot trat erstmals im Dezember 1993 in Argentiere im Continental-Cup in einem internationales Rennen an. Schon einen Monat später lief sie in Breitenwang ihre erste Junioren-Weltmeisterschaft und wurde 43. über 5- und 14.
  • Карин Лоран Филиппо (фр. Karine Laurent Philippot, урождённая Карин Филиппо, род. 29 октября 1974 года в Мюлузе, Франция) — известная французская лыжница, участница четырёх Олимпийских игр, призёрка этапов Кубка мира. Специализируется в дистанционных гонках, более сильна в соревнованиях свободным ходом.В Кубке мира Филиппо дебютировала в 1995 году, в марте 2002 года впервые попала в тройку лучших на этапе Кубка мира, в эстафете.
rdfs:label
  • Karine Philippot
  • Karine Laurent Philippot
  • Karine Laurent Philippot
  • Karine Laurent Philippot
  • Karine Philippot
  • Лоран Филиппо, Карин
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Karine Philippot
is dbpedia-owl:wikiPageDisambiguates of
is dbpedia-owl:wikiPageRedirects of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is foaf:primaryTopic of