John Ekiru Kelai (né le 29 décembre 1976) est un athlète kényan spécialiste du marathon.

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • John Ekiru Kelai (né le 29 décembre 1976) est un athlète kényan spécialiste du marathon.
  • John Ekiru Kelai (* 29. Dezember 1976) ist ein kenianischer Marathonläufer.2003 siegte er beim Singapur-Marathon, und 2004 gewann er die Premiere des Brüssel-Marathons in 2:10:59 h und wurde Vierter in Singapur. 2005 siegte er beim Rennen Maastrichts Mooiste und beim Enschede-Marathon und wurde Vierter beim Eindhoven-Marathons und Fünfter in Singapur. Im Jahr darauf wurde er Zweiter beim Enschede-Marathon und Siebter bei der Route du Vin. 2007 gewann er den Mumbai-Marathon, wurde Vierter beim Ottawa-Marathon, und siegte beim Toronto Waterfront Marathon in 2:09:30 h. 2008 verteidigte er seinen Titel in Mumbai und wurde Fünfter in Toronto.2009 wurde er Dritter in Mumbai und jeweils Vierter beim Ruhrmarathon und in Singapur. 2010 folgte einem erneuten Sieg in Enschede der Gewinn der Goldmedaille bei den Commonwealth Games in Neu-Delhi.
  • John Ekiru Kelai (born 29 December 1976) is a male long-distance runner from Kenya, who specialises in the marathon. He set his personal best of 2:09:09 hours for the distance at the 2005 edition of the Eindhoven Marathon, where he finished fourth. He is a two-time winner of the Enschede Marathon, also in the Netherlands, and had consecutive wins at the Mumbai Marathon in 2007–2008.
dbpedia-owl:athleticsDiscipline
dbpedia-owl:birthDate
  • 1976-12-29 (xsd:date)
dbpedia-owl:knownFor
dbpedia-owl:nationality
dbpedia-owl:thumbnail
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 5174605 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 5057 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 59 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 106269728 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:argentCm
  • 0 (xsd:integer)
prop-fr:bronzeCm
  • 0 (xsd:integer)
prop-fr:compétitionMondiale
prop-fr:dateDeNaissance
  • 1976-12-29 (xsd:date)
prop-fr:discipline
prop-fr:id
  • 203438 (xsd:integer)
prop-fr:initiale
  • K
prop-fr:nationalité
  • Kényan
prop-fr:nom
  • John Ekiru Kelai
prop-fr:orCm
  • 1 (xsd:integer)
prop-fr:périodeActive
  • En activité
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • John Ekiru Kelai (né le 29 décembre 1976) est un athlète kényan spécialiste du marathon.
  • John Ekiru Kelai (born 29 December 1976) is a male long-distance runner from Kenya, who specialises in the marathon. He set his personal best of 2:09:09 hours for the distance at the 2005 edition of the Eindhoven Marathon, where he finished fourth. He is a two-time winner of the Enschede Marathon, also in the Netherlands, and had consecutive wins at the Mumbai Marathon in 2007–2008.
  • John Ekiru Kelai (* 29. Dezember 1976) ist ein kenianischer Marathonläufer.2003 siegte er beim Singapur-Marathon, und 2004 gewann er die Premiere des Brüssel-Marathons in 2:10:59 h und wurde Vierter in Singapur. 2005 siegte er beim Rennen Maastrichts Mooiste und beim Enschede-Marathon und wurde Vierter beim Eindhoven-Marathons und Fünfter in Singapur. Im Jahr darauf wurde er Zweiter beim Enschede-Marathon und Siebter bei der Route du Vin.
rdfs:label
  • John Kelai
  • John Ekiru Kelai
  • John Kelai
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • John Ekiru Kelai
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is foaf:primaryTopic of