Johann Heinrich Sulzer est un entomologiste suisse, né en 1735 et mort le 10 août 1813 à Winterthour.Il habite Winterthur et est l’auteur des ouvrages Die Kennzeichen der Insekten, nach Anleitung des Königl. Schwed. Ritters und Leibarzts Karl Linnaeus, (...) (1761) et Abgekürzte Geschichte der Insecten nach dem Linaeischen System (1776), qui font partie des premiers ouvrages sur les insectes utilisant le système de nomenclature binomiale développé par Carl von Linné (1707-1778).

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • Johann Heinrich Sulzer est un entomologiste suisse, né en 1735 et mort le 10 août 1813 à Winterthour.Il habite Winterthur et est l’auteur des ouvrages Die Kennzeichen der Insekten, nach Anleitung des Königl. Schwed. Ritters und Leibarzts Karl Linnaeus, (...) (1761) et Abgekürzte Geschichte der Insecten nach dem Linaeischen System (1776), qui font partie des premiers ouvrages sur les insectes utilisant le système de nomenclature binomiale développé par Carl von Linné (1707-1778).
  • Johann Heinrich Sulzer (1735 - Winterthur, 10 augustus 1813) was een Zwitsers entomoloog.Sulzer schreef heel wat belangrijke werken, waaronder twee zeer bijzondere: Die Kennzeichen der Insekten, nach Anleitung des Königl (1761) Abgekurzte Geschichte der Insecten nach dern Linnaeischen System (1776)Dit waren de eerste twee boeken over insecten waarin de binominale nomenclatuur van Carolus Linnaeus werd opgenomen.
  • Johann Heinrich Sulzer (* 18. September 1735 in Winterthur; † 14. August 1814 ebenda) war ein Schweizer Mediziner und Entomologe.Sulzer wohnte in Winterthur und war dort als Arzt tätig. Als solcher schrieb er Publikationen für Hans Conrad Rahns «Medizinisches Archiv». Als Naturwissenschaftler war er Autor von Die Kennzeichen der Insekten (1761) und Abgekürzte Geschichte der Insecten nach dem Linaeischen System (1776), zwei der ersten Bücher über Insekten, die das System von Carl von Linné verwendeten.
  • Иоганн Генрих Зульцер (нем. Johann Heinrich Sulzer, 1735—1814) — швейцарский энтомолог.Зульцер жил и работал врачом в Винтертуре. В качестве естествоиспытателя он написал «Die Kennzeichen der Insekten, nach Anleitung des Königl» (1761) и «Abgekürzte Geschichte der Insecten nach dem Linnaeischen System» (1776), две из первых книг о насекомых, включённых в Систему Линнея.
  • Johann Heinrich Sulzer (1735–1813) was a Swiss entomologist.Sulzer was a resident of Winterthur. He was the author of Die Kennzeichen der Insekten, nach Anleitung des Königl. Schwed. Ritters und Leibarzts Karl Linnaeus, (...) (1761) and Abgekürzte Geschichte der Insecten nach dern Linaeischen System (1776), two of the first books on insects to adopt Carolus Linnaeus's binomial system.
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 1251160 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 1038 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 14 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 106738521 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdfs:comment
  • Johann Heinrich Sulzer est un entomologiste suisse, né en 1735 et mort le 10 août 1813 à Winterthour.Il habite Winterthur et est l’auteur des ouvrages Die Kennzeichen der Insekten, nach Anleitung des Königl. Schwed. Ritters und Leibarzts Karl Linnaeus, (...) (1761) et Abgekürzte Geschichte der Insecten nach dem Linaeischen System (1776), qui font partie des premiers ouvrages sur les insectes utilisant le système de nomenclature binomiale développé par Carl von Linné (1707-1778).
  • Johann Heinrich Sulzer (1735 - Winterthur, 10 augustus 1813) was een Zwitsers entomoloog.Sulzer schreef heel wat belangrijke werken, waaronder twee zeer bijzondere: Die Kennzeichen der Insekten, nach Anleitung des Königl (1761) Abgekurzte Geschichte der Insecten nach dern Linnaeischen System (1776)Dit waren de eerste twee boeken over insecten waarin de binominale nomenclatuur van Carolus Linnaeus werd opgenomen.
  • Иоганн Генрих Зульцер (нем. Johann Heinrich Sulzer, 1735—1814) — швейцарский энтомолог.Зульцер жил и работал врачом в Винтертуре. В качестве естествоиспытателя он написал «Die Kennzeichen der Insekten, nach Anleitung des Königl» (1761) и «Abgekürzte Geschichte der Insecten nach dem Linnaeischen System» (1776), две из первых книг о насекомых, включённых в Систему Линнея.
  • Johann Heinrich Sulzer (1735–1813) was a Swiss entomologist.Sulzer was a resident of Winterthur. He was the author of Die Kennzeichen der Insekten, nach Anleitung des Königl. Schwed. Ritters und Leibarzts Karl Linnaeus, (...) (1761) and Abgekürzte Geschichte der Insecten nach dern Linaeischen System (1776), two of the first books on insects to adopt Carolus Linnaeus's binomial system.
  • Johann Heinrich Sulzer (* 18. September 1735 in Winterthur; † 14. August 1814 ebenda) war ein Schweizer Mediziner und Entomologe.Sulzer wohnte in Winterthur und war dort als Arzt tätig. Als solcher schrieb er Publikationen für Hans Conrad Rahns «Medizinisches Archiv».
rdfs:label
  • Johann Heinrich Sulzer
  • Johann Heinrich Sulzer
  • Johann Heinrich Sulzer
  • Johann Heinrich Sulzer
  • Зульцер, Иоганн Генрих
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbpedia-owl:wikiPageDisambiguates of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is foaf:primaryTopic of