Jeremy Spencer (né le 4 juillet 1948 à Hartlepool) est un musicien britannique connu pour avoir été un des premiers guitaristes de Fleetwood Mac avec Peter Green, de 1967 à 1971. Il joue de la guitare, de la guitare slide et du piano.Spencer quitte Fleetwood Mac en février 1971 pour rejoindre la secte des « Enfants de Dieu » (Children of God), dont il est toujours membre aujourd'hui. Il a également publié quelques disques en solo après son départ de Fleetwood Mac.

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • Jeremy Spencer (né le 4 juillet 1948 à Hartlepool) est un musicien britannique connu pour avoir été un des premiers guitaristes de Fleetwood Mac avec Peter Green, de 1967 à 1971. Il joue de la guitare, de la guitare slide et du piano.Spencer quitte Fleetwood Mac en février 1971 pour rejoindre la secte des « Enfants de Dieu » (Children of God), dont il est toujours membre aujourd'hui. Il a également publié quelques disques en solo après son départ de Fleetwood Mac.
  • Jeremy Cedric Spencer (n. 4 de julio de 1948, Hartlepool, Reino Unido) es un músico y compositor inglés, conocido por ser uno de los dos guitarristas fundadores de la banda de rock Fleetwood Mac. Permaneció en el grupo londinense desde 1967 a 1971, cuando se retira abruptamente luego de ingresar al grupo religioso Children of God, del cual aún pertenece. Tras su salida del grupo, inició su carrera en solitario y en 2013 se unió al trío de música folk Steetley. En 1998 ingresó al Salón de la Fama del Rock and Roll como miembro de Fleetwood Mac.
  • Jeremy Spencer (* 4. července 1948, Hartlepool, County Durham, Anglie) je britský kytarista, nejvíce známý jako zakládající člen skupiny Fleetwood Mac, se kterou byl v roce 1998 uveden do Rock and Roll Hall of Fame. Ve skupině Fleetwood Mac hrál v letech 1967-1971.
  • Jeremy Spencer (ur. 4 lipca 1948 w Hartlepool, w hrabstwie Durham) – brytyjski muzyk, najbardziej znany jako jeden z pierwszy gitarzystów Fleetwood Mac, którzy dołączyli do zespołu w lipcu 1967. Jego specjalność to technika gry na gitarze zwana "slide". Był pod silnym wpływem bluesa, zwłaszcza Elmore'a Jamesa. Pozostał z zespołem aż do lutego 1971, kiedy wstąpił do sekty religijnej o nazwie Dzieci Boga, która istnieje nadal (obecnie znana jako The Family International).
  • Jeremy Cedric Spencer (West Hartlepool, 4 juli 1948) is een Brits musicus. Hij verwierf bekendheid als gitarist van de rockgroep Fleetwood Mac, die in 1998 werd opgenomen in de Rock and Roll Hall of Fame.
  • 제레미 스펜서(Jeremy Spencer, 1945년 7월 4일~)는 플리트우드 맥의 원년 멤버 기타리스트로 잘 알려진, 잉글랜드의 블루스·로큰롤 음악가이다.
  • Jeremy Cedric Spencer (born 4 July 1948), is a British musician, best known as one of the guitarists in the original line-up of Fleetwood Mac. He is one of the founding members of Fleetwood Mac, which formed in July 1967, and remained with the band until his abrupt departure in February 1971, when he joined a religious group called the "Children of God", now known as "The Family International", of which he is still a follower. After a pair of solo albums in the 1970s, he continued to tour as a musician, but did not release another album until 2006. Releasing further solo albums in 2012 and 2014, Spencer has also recorded as part of the folk trio Steetley.
  • Jeremy Spencer (* 4. Juli 1948 in Hartlepool) war eines der Gründungsmitglieder der britischen Rock-Blues Band Fleetwood Mac. Entdeckt wurde er von Mike Vernon bei einem Auftritt mit seiner Band, den „The Levi Set Blues“, in Birmingham. Obgleich Vernon keine Zukunft für den Rest der Band sah, war er von Spencers Slidegitarrenspiel beeindruckt: „Jeremy really blew me away.“ Jeremy war eher klein, mit schwarzen lockigen Haaren, nicht anders als Peter Green, und spielte Slide mit einer großen halbakustischen E-Gitarre. Vernon, der wusste, dass Peter Green einen Gitarristen für seine Band suchte, arrangierte ein Treffen der beiden. Bald danach fingen sie an, zusammen mit dem Schlagzeuger Mick Fleetwood und dem Bassisten Bob Brunning zu proben. Spencer war erst 18 Jahre alt, als er bei Fleetwood Mac - wie sich die Band später nannte - einstieg. Spencers Beitrag zur Band bestand aus Coverversionen von alten Elmore-James-Songs. Er imitierte James so perfekt, dass Mick Fleetwood einmal sagte: „Jeremy ist wie ein Chamäleon, im besten Sinne des Wortes natürlich“. Die Fähigkeit Jeremys, Rock'n'Roll-Größen wie Elvis, Little Richard oder Buddy Holly nachzuahmen, brachte die Band dazu, Parodien von bekannten Popsongs aus den fünfziger Jahren zu spielen.Trotz seiner unterhaltenden Parodien war Spencer ein Musiker, dem es nicht unbedingt lag, eigene Songs zu schreiben, was er immer abgelehnt hatte. Im Januar 1970, nach der Veröffentlichung der LP „Then Play On“, zu der Spencer lediglich eine kleine Klavier-Passage (Oh well part 2) beisteuerte, veröffentlichte er ein Soloalbum mit Rock'n'Roll-Satire, auf dem er von Rockabilly über Boogie, Elvis Presley bis hin zu Pink Floyd alles parodierte. Das Album wurde zusammen mit den anderen Fleetwood Mac-Mitgliedern eingespielt. Es gab sogar ein Gespräch zwischen Peter Green und Spencer, zusammen eine epische Platte mit religiösen Themen aufzunehmen, aber dazu kam er nie. Nachdem Peter Green Fleetwood Mac im Mai 1970 verlassen hatte, nahm Jeremy noch eine letzte Platte, „Kilnhouse“, mit der Band auf. Er war mit seiner (und Danny Kirwans) Aufgabe – das Loch zu füllen, das Peter Green hinterlassen hatte – recht unzufrieden. „Alles, was ich spielen kann, ist Rock ’n’ Roll. Peter war ein entwickelter Musiker. Ich könnte nicht das Material liefern, das die Leute jetzt von uns erwarten.“Zwei Wochen später, bei ihrer Tour zur Präsentation des Albums, verschwand Jeremy in Los Angeles. Er hatte das Hotel um 3:00 Uhr nachmittags verlassen, um eine Buchhandlung auf dem Hollywood Blvd. zu besuchen. Auf dem Weg dorthin wurde er auf der Straße von einem Mitglied der religiösen Sekte „Kinder Gottes“ angesprochen. Da er am Abend des Konzertes nicht auftauchte, wurde die Polizei eingeschaltet. Fünf sorgenerfüllte Tage später ließ sich Jeremys Spur bis zum Hauptquartier der „Kinder Gottes“, einem Lagerhaus im Stadtzentrum von L. A., verfolgen. Um Spencer sehen zu können, musste sein Manager Clifford Davis eine Geschichte über eine ernsthafte Krankheit von Jeremys Frau Fiona erfinden. Laut der Aussage eines Roadies von Fleetwood Mac, der mit dabei war, ging Spencer benommen herum wie ein Zombie, ganz als hätte man ihn einer Gehirnwäsche unterzogen. „Es tat mir innerlich weh, ihn so zu sehen. Sein Kopf war rasiert und er antwortete jetzt auf den biblischen Namen Jonathan.“ Davis und Spencer unterhielten sich 3 Stunden lang, während Mitglieder des Kultes Jeremys Arme rieben und wiederholt „Jesus liebt dich“ sangen. Ganz wie Peter Green fühlte sich auch Jeremy der ganzen Verehrung unwürdig, die er mit der Band erhalten hatte. Ironischerweise baten die restlichen Bandmitglieder Peter Green, für Jeremy einzuspringen, was dieser auch tat.1975, als Jeremy nach London zurückkehrte, formierte er eine neue Band mit dem Namen „Albatross“ mit anderen Mitgliedern der „Kinder Gottes“. Selbstverständlich umfasste ihr Repertoire „seine unermüdlichen Tribute an Elmore James, dieses Mal vermutlich mit einer sauberen Gewissenhaftigkeit gespielt.“ 1979 veröffentlichte er das Album „Flee“.Jeremy ist bis heute ein Teil der „Familie“, wie die „Kinder Gottes“ heute genannt werden, und ist noch immer ein begeisterter Musiker.Im März 1995 spielte er bei einigen Konzerten in Indien mit der Gruppe „Heart to Heart“, die ebenfalls aus Mitgliedern der „Familie“ besteht. Außerdem trat er Anfang 1998 in Bombay und in Neu-Delhi auf. Am 12. Februar 1998 wurde er in die Rock ’n’ Roll Hall of Fame in New York aufgenommen.Im Jahre 2006 erschien ein neues Album, in Norwegen mit norwegischen Musikern aufgenommen.
  • Jeremy Cedric Spencer (4 de julho de 1948) é um músico britânico, integrante da banda de rock Fleetwood Mac entre 1967 e 1971. Especialista em slide guitar, ele foi o primeiro guitarrista da banda, a qual abandonou em 1971 para se juntar ao grupo religioso Children of God.
dbpedia-owl:thumbnail
dbpedia-owl:wikiPageExternalLink
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 4696445 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 1549 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 17 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 106624172 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdfs:comment
  • Jeremy Spencer (né le 4 juillet 1948 à Hartlepool) est un musicien britannique connu pour avoir été un des premiers guitaristes de Fleetwood Mac avec Peter Green, de 1967 à 1971. Il joue de la guitare, de la guitare slide et du piano.Spencer quitte Fleetwood Mac en février 1971 pour rejoindre la secte des « Enfants de Dieu » (Children of God), dont il est toujours membre aujourd'hui. Il a également publié quelques disques en solo après son départ de Fleetwood Mac.
  • Jeremy Spencer (* 4. července 1948, Hartlepool, County Durham, Anglie) je britský kytarista, nejvíce známý jako zakládající člen skupiny Fleetwood Mac, se kterou byl v roce 1998 uveden do Rock and Roll Hall of Fame. Ve skupině Fleetwood Mac hrál v letech 1967-1971.
  • Jeremy Spencer (ur. 4 lipca 1948 w Hartlepool, w hrabstwie Durham) – brytyjski muzyk, najbardziej znany jako jeden z pierwszy gitarzystów Fleetwood Mac, którzy dołączyli do zespołu w lipcu 1967. Jego specjalność to technika gry na gitarze zwana "slide". Był pod silnym wpływem bluesa, zwłaszcza Elmore'a Jamesa. Pozostał z zespołem aż do lutego 1971, kiedy wstąpił do sekty religijnej o nazwie Dzieci Boga, która istnieje nadal (obecnie znana jako The Family International).
  • Jeremy Cedric Spencer (West Hartlepool, 4 juli 1948) is een Brits musicus. Hij verwierf bekendheid als gitarist van de rockgroep Fleetwood Mac, die in 1998 werd opgenomen in de Rock and Roll Hall of Fame.
  • 제레미 스펜서(Jeremy Spencer, 1945년 7월 4일~)는 플리트우드 맥의 원년 멤버 기타리스트로 잘 알려진, 잉글랜드의 블루스·로큰롤 음악가이다.
  • Jeremy Cedric Spencer (4 de julho de 1948) é um músico britânico, integrante da banda de rock Fleetwood Mac entre 1967 e 1971. Especialista em slide guitar, ele foi o primeiro guitarrista da banda, a qual abandonou em 1971 para se juntar ao grupo religioso Children of God.
  • Jeremy Spencer (* 4. Juli 1948 in Hartlepool) war eines der Gründungsmitglieder der britischen Rock-Blues Band Fleetwood Mac. Entdeckt wurde er von Mike Vernon bei einem Auftritt mit seiner Band, den „The Levi Set Blues“, in Birmingham.
  • Jeremy Cedric Spencer (n. 4 de julio de 1948, Hartlepool, Reino Unido) es un músico y compositor inglés, conocido por ser uno de los dos guitarristas fundadores de la banda de rock Fleetwood Mac. Permaneció en el grupo londinense desde 1967 a 1971, cuando se retira abruptamente luego de ingresar al grupo religioso Children of God, del cual aún pertenece. Tras su salida del grupo, inició su carrera en solitario y en 2013 se unió al trío de música folk Steetley.
  • Jeremy Cedric Spencer (born 4 July 1948), is a British musician, best known as one of the guitarists in the original line-up of Fleetwood Mac. He is one of the founding members of Fleetwood Mac, which formed in July 1967, and remained with the band until his abrupt departure in February 1971, when he joined a religious group called the "Children of God", now known as "The Family International", of which he is still a follower.
rdfs:label
  • Jeremy Spencer
  • Jeremy Spencer
  • Jeremy Spencer
  • Jeremy Spencer
  • Jeremy Spencer
  • Jeremy Spencer
  • Jeremy Spencer
  • Jeremy Spencer
  • 제레미 스펜서
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is dbpedia-owl:writer of
is prop-fr:auteur of
is foaf:primaryTopic of