John James Williams dit J.J. Williams, né le 1er avril 1948 à Nantyffyllon, est un joueur de rugby à XV qui a joué avec l'équipe du pays de Galles de 1973 à 1979 évoluant au poste d'ailier.↑

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • John James Williams dit J.J. Williams, né le 1er avril 1948 à Nantyffyllon, est un joueur de rugby à XV qui a joué avec l'équipe du pays de Galles de 1973 à 1979 évoluant au poste d'ailier.
  • John James „JJ“ Williams (* 1. April 1948 in Nantyffyllon, Vale of Glamorgan) ist ein ehemaliger walisischer Rugby-Union-Spieler, der auf der Position des Außendreiviertels eingesetzt wurde. Er war für die walisische Nationalmannschaft und die British and Irish Lions aktiv.Williams nahm 1970 an den Commonwealth Games im Sprint teil. Er entschied sich darauf hin jedoch, als Rugbyspieler aktiv zu sein. Zunächst spielte er für den Bridgend RFC, wechselte dann zu Llanelli. 1973 kam er zu seinem Nationalmannschaftsdebüt gegen Frankreich. Ein Jahr später war er erstmals Teil der Lions, als die Tour die Auswahl nach Südafrika brachte. Im Vorfeld der Testserie gegen die Springboks legte er sechs Versuche gegen die Southern Districts und stellte damit den Rekord für erzielte Versuche in einem Spiel ein. In den drei Tests gehörte er ebenfalls zu den erfolgreichsten Spielern mit vier gelegten Versuchen. Die Lions gewannen drei der vier Spiele, Südafrika konnte ein Unentschieden erreichen.Williams dominierte in den 1970er Jahren mit der walisischen Nationalmannschaft das Weltrugby. 1975, 1976, 1978 und 1979 gewann Wales die Five Nations, darunter zwei Grand Slams. 1977 wurde er wieder für die Lions eingesetzt und spielte in drei Testspielen. Er verletzte sich im dritten Test und konnte am abschließenden Spiel nicht teilnehmen. 1979 beendete er seine Karriere. Er arbeitet seitdem als Kommentator und Experte.
  • John James Williams MBE (born 1 April 1948 in Nantyffyllon), known universally as J.J. Williams, is a former Welsh rugby union player who gained thirty caps for Wales as a winger.Educated at Maesteg Grammar School, Williams was an talented track athlete, representing Wales in the Commonwealth Games in Edinburgh in 1970 and becoming Welsh sprint champion in 1971. He initially played for Bridgend, joining Llanelli RFC in 1972, and gaining his first international cap in 1973. He was rated as one of the fastest wingers in the game, and scored 12 tries in 30 appearances for Wales. He went on two British and Irish Lions tours, playing in all four tests in South Africa in 1974 and in three tests in New Zealand in 1977. He played a major role in the 1974 'invincible' series against South Africa, scoring two tries in each of the second and third tests and earning the title "The Welsh Whippet".Williams now runs J.J. Williams Painting Services Ltd, a commercial and industrial painters based in Pyle, near Bridgend. He also fronted a consortium which offered to take over the Millennium Stadium in Cardiff. All three of his children have represented Wales at Track and Field events. His son Rhys was the Welsh track record holder in the 400 metres hurdles (49.09) in 2005.
dbpedia-owl:birthDate
  • 1948-04-01 (xsd:date)
dbpedia-owl:birthName
  • John James Williams
dbpedia-owl:birthPlace
dbpedia-owl:nationality
dbpedia-owl:position
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 612196 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 5110 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 54 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 106623963 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:annéeNationale
  • 1973 (xsd:integer)
  • 1974 (xsd:integer)
prop-fr:club
prop-fr:dateDeNaissance
  • 1948-04-01 (xsd:date)
prop-fr:matchsPoints
  • 10 (xsd:integer)
  • ?
prop-fr:matchsPointsNationale
  • 7 (xsd:integer)
  • 30 (xsd:integer)
prop-fr:nom
  • J.J. Williams
prop-fr:nomComplet
  • John James Williams
prop-fr:paysDeNaissance
prop-fr:position
prop-fr:saison
  • 1973 (xsd:integer)
  • ????-????
prop-fr:villeDeNaissance
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • John James Williams dit J.J. Williams, né le 1er avril 1948 à Nantyffyllon, est un joueur de rugby à XV qui a joué avec l'équipe du pays de Galles de 1973 à 1979 évoluant au poste d'ailier.↑
  • John James Williams MBE (born 1 April 1948 in Nantyffyllon), known universally as J.J. Williams, is a former Welsh rugby union player who gained thirty caps for Wales as a winger.Educated at Maesteg Grammar School, Williams was an talented track athlete, representing Wales in the Commonwealth Games in Edinburgh in 1970 and becoming Welsh sprint champion in 1971. He initially played for Bridgend, joining Llanelli RFC in 1972, and gaining his first international cap in 1973.
  • John James „JJ“ Williams (* 1. April 1948 in Nantyffyllon, Vale of Glamorgan) ist ein ehemaliger walisischer Rugby-Union-Spieler, der auf der Position des Außendreiviertels eingesetzt wurde. Er war für die walisische Nationalmannschaft und die British and Irish Lions aktiv.Williams nahm 1970 an den Commonwealth Games im Sprint teil. Er entschied sich darauf hin jedoch, als Rugbyspieler aktiv zu sein. Zunächst spielte er für den Bridgend RFC, wechselte dann zu Llanelli.
rdfs:label
  • JJ Williams
  • J. J. Williams
  • J.J. Williams
  • J.J. Williams
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • J.J. Williams
is dbpedia-owl:wikiPageRedirects of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is foaf:primaryTopic of