Zwischenspiel, teils auch Intermezzo (italienisch für Zwischenspiel, wörtlich Pause; auch Intermedio), im Bühnenjargon Lückenbüßer, nennt man Einschübe oder Überleitungen in den künstlerischen Medien. Sie sind teils eigenständige Formen, bis hin zum – mit dem Hauptwerk kontrastierenden – Genre, teils nur untergeordnete kompositorische und dramaturgische Elemente.

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • Zwischenspiel, teils auch Intermezzo (italienisch für Zwischenspiel, wörtlich Pause; auch Intermedio), im Bühnenjargon Lückenbüßer, nennt man Einschübe oder Überleitungen in den künstlerischen Medien. Sie sind teils eigenständige Formen, bis hin zum – mit dem Hauptwerk kontrastierenden – Genre, teils nur untergeordnete kompositorische und dramaturgische Elemente. Die Intermezzi in Musik und Schauspiel, aber auch Bühnenwerk, Lyrik und Literatur, Film und Erzählkunst haben sich in Form und Funktion gegenseitig in der Kunstgeschichte vielfältig beeinflusst.
dbpedia-owl:wikiPageDisambiguates
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 150580 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 2136 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 27 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 104172853 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:fr
  • Interlude
prop-fr:lang
  • en
prop-fr:texte
  • Interlude
prop-fr:trad
  • Interlude
  • Interlude
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdfs:comment
  • Zwischenspiel, teils auch Intermezzo (italienisch für Zwischenspiel, wörtlich Pause; auch Intermedio), im Bühnenjargon Lückenbüßer, nennt man Einschübe oder Überleitungen in den künstlerischen Medien. Sie sind teils eigenständige Formen, bis hin zum – mit dem Hauptwerk kontrastierenden – Genre, teils nur untergeordnete kompositorische und dramaturgische Elemente.
rdfs:label
  • Interlude
  • Interlude
  • Interlude
  • Interludium
  • Zwischenspiel
  • インタールード
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is prop-fr:note of
is foaf:primaryTopic of