HMS Eagle war der Name von achtzehn Schiffen in der Geschichte der Royal Navy, die nach dem englischen Wort für Adler benannt sind: Die erste HMS Eagle war ein Handelsschiff, das 1592 gekauft und als Hulk verwendet wurde, bis es 1683 verkauft wurde. Die zweite HMS Eagle war die französische Prise Aigle, ein Schiff mit 12 Kanonen, das 1650 erobert und 1655 wieder verkauft wurde.

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • Diciotto navi della Royal Navy hanno portato il nome di HMS Eagle (Aquila).La prima Eagle fu un ex mercantile comprato nel 1592 ed usato come pontone di carenaggio. Venne venduta nel 1683.La seconda Eagle fu un 12 cannoni, precedentemente francese denominato Aigle catturato nel 1650 e venduto nel 1655.La terza Eagle fu una nave armata da 22 cannoni precedentemente chiamata HMS Selby. Venne rinominata Eagle nel 1660, utilizzata come nave incendiaria dal 1674 ed affondata nel 1694.La quarta Eagle fu una nave incendiaria da 6 cannoni catturata all'Algeria nel 1670 ed utilizzata nel 1671.La quinta Eagle fu una nave incendiaria da sei cannoni comprata nel 1672 e affondata nel 1673.La sesta Eagle fu un vascello di terza classe da 70 cannoni varato nel 1679, riaddobbato nel 1699 ed affondato nel 1707.La settima Eagle fu una nave per il trasporto di dispacci da 10 cannoni varata nel 1697 ed affondata nel 1703.L'ottava Eagle fu una nave incendiaria affondata nel 1745 come frangiflutti.La nona Eagle fu una fregata di quarta classe da 58 cannoni varata nel 1745 e venduta nel 1767.La decima Eagle fu uno sloop da 14 cannoni varato nel 1754. Non si hanno notizie sul suo servizio.La undicesima Eagle fu un vascello di terza classe da 64 cannoni varato nel 1774. Venne attaccata dal sommergibile Turtle durante la Rivoluzione Americana, trasferita al servizio in porto dal 1790 e rinominata Buckingham nel 1800. Venne demolita nel 1812.La dodicesima Eagle fu una cannoniera da 4 cannoni acquistata nel 1794 e venduta nel 1804. La tredicesima Eagle fu un brigantino da 12 cannoni, precedentemente nella marina francese con il nome di Venteux. Venne catturato nel 1803, rinominato Eclipse nello stesso anno e venduto nel 1807.La quattordicesima Eagle fu un vascello di terza classe da 74 cannoni varato nel 1804. Venne ridotto a 50 cannoni nel 1830 e divenne successivamente una nave scuola nel 1860. Nel 1918 venne rinominata Eaglet. Andò perduta in un incendio nel 1926 e i rottami vennero venduti nel 1927.La quindicesima Eagle fu un brigantino varato nel 1812. Venne catturato dagli americani nel 1812, ricatturato nel 1813 e rinominato Chubb e venduto nel 1822.La sedicesima Eagle fu una nave da battaglia cilena non completata trasformata in portaerei, varata nel 1918 ed affondata nel 1942.La diciassettesima Eagle sarebbe dovuta essere una portaerei Classe Audacious ma il progetto venne abbandonato nel 1945.La diciottesima Eagle fu una portaerei Classe Audacious originariamente denominata Audacious, varata nel 1946 e demolita nel 1978.
  • HMS Eagle war der Name von achtzehn Schiffen in der Geschichte der Royal Navy, die nach dem englischen Wort für Adler benannt sind: Die erste HMS Eagle war ein Handelsschiff, das 1592 gekauft und als Hulk verwendet wurde, bis es 1683 verkauft wurde. Die zweite HMS Eagle war die französische Prise Aigle, ein Schiff mit 12 Kanonen, das 1650 erobert und 1655 wieder verkauft wurde. Die dritte HMS Eagle war die 1660 umbenannte HMS Selby mit 22 Kanonen, die seit 1674 als Brander eingesetzt wurde und 1694 nach einer Grundberührung sank. Die vierte HMS Eagle war ein Brander mit 6 Kanonen, der 1670 von den Barbareskenstaaten erbeutet und 1671 im Einsatz verloren ging. Die fünfte HMS Eagle, ein weiterer Brander mit 6 Kanonen, wurde 1672 erworben und ging 1673 unter. Die sechste HMS Eagle war ein 70-Kanonen-Schiff der 3. Klasse, das 1679 vom Stapel lief, 1699 umgebaut wurde und 1707 verloren ging. Die siebente HMS Eagle, ein Aviso mit 10 Kanonen, lief 1696 vom Stapel und ging 1703 verloren. Die achte HMS Eagle war ein Brander, der 1745 als Wellenbrecher versenkt wurde. Die neunte HMS Eagle, ein 58-Kanonen-Schiff der 4. Klasse, lief 1745 vom Stapel und wurde 1767 verkauft. Die zehnte HMS Eagle war eine 1754 vom Stapel gelaufene 14-Kanonen-Sloop, deren weiteres Schicksal nicht bekannt ist. Die elfte HMS Eagle, ein Zweidecker mit 64 Kanonen, lief 1774 vom Stapel, wurde 1776 als erstes Schiff überhaupt von einem U-Boot, der Turtle, angegriffen, 1800 in HMS Buckingham umbenannt und 1812 abgewrackt. Die zwölfte HMS Eagle, ein früher niederländischer Küstensegler mit 4 Kanonen, wurde 1794 angekauft und 1804 wieder verkauft. Die dreizehnte HMS Eagle war die französische 12-Kanonen-Brigg Venteux, die 1803 erbeutet und später in HMS Eclipse umbenannt wurde, bevor sie 1807 verkauft wurde. Die vierzehnte HMS Eagle war ein 74-Kanonen-Schiff der 3. Klasse, das 1804 vom Stapel lief, 1830 auf 50 Kanonen reduziert, ab 1860 als stationäres Schulschiff für die Royal Naval Reserve verwendet, 1918 in HMS Eaglet umbenannt und 1926 durch einen Brand zerstört wurde. Die fünfzehnte HMS Eagle war eine 1812 gebaute Brigg, die noch im selben Jahr von den Amerikanern erbeutet, im folgenden Jahr zurückerobert, in HMS Chubb umbenannt und 1822 verkauft wurde. Die sechzehnte HMS Eagle war bei ihrem Stapellauf 1918 und der Indienststellung 1924 einer der ersten Flugzeugträger, entstanden durch Umbau des unfertigen chilenischen Schlachtschiffs Almirante Cochrane, und wurde 1942 durch Torpedotreffer von U 73 versenkt. Die siebzehnte HMS Eagle, ein Flugzeugträger der Audacious-Klasse, war ursprünglich als HMS Audacious begonnen worden, lief 1946 vom Stapel, wurde 1951 in Dienst gestellt, 1959 bis 1964 grundlegend umgebaut und 1978 abgewrackt. Außerdem führte noch ein Schiff den Namen HMS Eagle Shallop, eine Sloop mit 6 Kanonen, die 1648 gebaut wurde und bis 1653 in den Schiffslisten geführt wurde.
dbpedia-owl:wikiPageDisambiguates
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 6546009 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 5089 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 36 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 98585786 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:année
  • 1914 (xsd:integer)
  • 2006 (xsd:integer)
  • 2008 (xsd:integer)
prop-fr:annéePremièreImpression
  • 1969 (xsd:integer)
prop-fr:edition
  • Rev.
prop-fr:fr
  • HMS Eaglet
prop-fr:isbn
  • 1 (xsd:integer)
  • 978 (xsd:integer)
prop-fr:lang
  • en
prop-fr:langue
  • en
  • en
prop-fr:lienAuteur
  • J. J. Colledge
prop-fr:lieu
  • London
prop-fr:nom
  • Winfield
  • Paxson
  • Colledge
  • Warlow
  • Paullin
prop-fr:oclc
  • 67375475 (xsd:integer)
prop-fr:prénom
  • Rif
  • Ben
  • J. J.
  • Frederic Logan
  • Charles Oscar
prop-fr:texte
  • HMS Eaglet
prop-fr:titre
  • British Warships in the Age of Sail 1793–1817: Design, Construction, Careers and Fates
  • Ships of the Royal Navy: The Complete Record of all Fighting Ships of the Royal Navy
  • Guide to the materials in London archives for the history of the United States since 1783
prop-fr:trad
  • HMS Eaglet
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
prop-fr:éditeur
  • Chatham Publishing
  • Seaforth
  • Carnegie Institution of Washington
dcterms:subject
rdfs:comment
  • HMS Eagle war der Name von achtzehn Schiffen in der Geschichte der Royal Navy, die nach dem englischen Wort für Adler benannt sind: Die erste HMS Eagle war ein Handelsschiff, das 1592 gekauft und als Hulk verwendet wurde, bis es 1683 verkauft wurde. Die zweite HMS Eagle war die französische Prise Aigle, ein Schiff mit 12 Kanonen, das 1650 erobert und 1655 wieder verkauft wurde.
  • Diciotto navi della Royal Navy hanno portato il nome di HMS Eagle (Aquila).La prima Eagle fu un ex mercantile comprato nel 1592 ed usato come pontone di carenaggio. Venne venduta nel 1683.La seconda Eagle fu un 12 cannoni, precedentemente francese denominato Aigle catturato nel 1650 e venduto nel 1655.La terza Eagle fu una nave armata da 22 cannoni precedentemente chiamata HMS Selby.
rdfs:label
  • HMS Eagle
  • HMS Eagle
  • HMS Eagle
  • HMS Eagle
  • HMS Eagle
  • HMS Eagle
  • HMS Eagle
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of