PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • Les grandes villes d'arrondissement, ou allemand : Große Kreisstadt en allemand, sont une définition de villes respectant certains critères dans la loi communale allemande.
  • Große Kreisstadt ist ein Begriff aus dem deutschen Kommunalrecht. Eine Große Kreisstadt ist in einigen Ländern ein besonderer rechtlicher Status einer in der Regel größeren kreisangehörigen Gemeinde, die bestimmte zusätzliche Zuständigkeiten im Vergleich zu den sonstigen kreisangehörigen Gemeinden innehat. Dieser Sonderstatus fußt auf hoheitlicher Verleihung. Einerseits können kreisfreie Städte (Stadtkreise) aus Gründen des öffentlichen Wohls durch Gesetz oder Rechtsverordnung mittels Eingliederung in einen Landkreis zu kreisangehörigen Großen Kreisstädten herabgestuft werden, wie es im Rahmen von Kommunalreformen geschehen ist. Anderseits können kreisangehörige Gemeinden auf eigenen Antrag durch Rechtsverordnung des Landes- bzw. Staatsministeriums des Inneren den Status einer Großen Kreisstadt erlangen, welcher erst ab einer bestimmten Mindesteinwohnerzahl erteilt werden kann. Das Staatsministerium des Inneren hat bei der Abwägung, ob eine kreisangehörige Gemeinde zu einer Großen Kreisstadt werden solle, zu berücksichtigen, inwieweit die fragliche Gemeinde Gewähr dafür bietet, dass sie mit ihrer Leistungs- und Verwaltungskraft die Aufgaben einer Großen Kreisstadt ordnungsgemäß erfüllen kann. Große Kreisstädte müssen nicht zwingend auch Kreisstädte (Sitz des Landratsamtes) sein.
  • Große Kreisstadt (English: "major district town" or "major county town") is a term in the municipal law (Gemeindeordnung) of several German states. In some federal states the term is used as a special legal status for a district–affiliated town—as distinct from an independent city—with additional competences in comparison with other municipalities of the district. The title is based on sovereign conferment by the state government.
  • De Große Kreisstadt (in sommige deelstaten Große kreisangehörige Stadt) is in Duitsland de benaming voor bepaalde gemeenten. Zij maken wel deel uit van een Landkreis (in sommige deelstaten is de naam Kreis) maar voeren een deel van de overheidstaken die tot de taken van Landkreis of Kreis horen, zelf uit. De ambtelijke benaming voor deze gemeenten en de voorwaarden waaraan zij moeten voldoen varieert per deelstaat. Het gaat steeds om taken die door de deelstaat aan de lagere overheden worden toegedeeld. Sommige deelstaaten kennen daarbij nog een onderverdeling in twee categorieën. Het kan gaan om steden die eerder kreisfrei waren en bij een bestuurshervorming hun volledige zelfstandigheid hebben verloren, of om steden die vanuit het Landkreis worden verheven.Naast de stadstaten Berlijn, Bremen en Hamburg is Saksen-Anhalt de enige deelstaat die (nog) geen steden of gemeenten met een dergelijke status kent.
  • Portano il titolo di "Grande città circondariale" (in tedesco Große Kreisstadt) i comuni di alcuni Stati federati della Germania (Baden-Württemberg, Baviera, Sassonia) che, oltre ai compiti tipici di un comune, svolgono anche alcuni compiti tipici dei circondari rurali.
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 852809 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 10424 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 410 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 108011938 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdfs:comment
  • Les grandes villes d'arrondissement, ou allemand : Große Kreisstadt en allemand, sont une définition de villes respectant certains critères dans la loi communale allemande.
  • Große Kreisstadt (English: "major district town" or "major county town") is a term in the municipal law (Gemeindeordnung) of several German states. In some federal states the term is used as a special legal status for a district–affiliated town—as distinct from an independent city—with additional competences in comparison with other municipalities of the district. The title is based on sovereign conferment by the state government.
  • Portano il titolo di "Grande città circondariale" (in tedesco Große Kreisstadt) i comuni di alcuni Stati federati della Germania (Baden-Württemberg, Baviera, Sassonia) che, oltre ai compiti tipici di un comune, svolgono anche alcuni compiti tipici dei circondari rurali.
  • De Große Kreisstadt (in sommige deelstaten Große kreisangehörige Stadt) is in Duitsland de benaming voor bepaalde gemeenten. Zij maken wel deel uit van een Landkreis (in sommige deelstaten is de naam Kreis) maar voeren een deel van de overheidstaken die tot de taken van Landkreis of Kreis horen, zelf uit. De ambtelijke benaming voor deze gemeenten en de voorwaarden waaraan zij moeten voldoen varieert per deelstaat.
  • Große Kreisstadt ist ein Begriff aus dem deutschen Kommunalrecht. Eine Große Kreisstadt ist in einigen Ländern ein besonderer rechtlicher Status einer in der Regel größeren kreisangehörigen Gemeinde, die bestimmte zusätzliche Zuständigkeiten im Vergleich zu den sonstigen kreisangehörigen Gemeinden innehat. Dieser Sonderstatus fußt auf hoheitlicher Verleihung.
rdfs:label
  • Grandes villes d'arrondissement
  • Grande città circondariale
  • Große Kreisstadt
  • Große Kreisstadt
  • Große Kreisstadt
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbpedia-owl:wikiPageRedirects of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is foaf:primaryTopic of