La ferme Town est une ferme servant à la structure des pont en treillis. Cette ferme brevetée par l'Américain Ithiel Town (en) en 1820 a pour particularité d'être composée avec des madriers plutôt que des poutres.

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • La ferme Town est une ferme servant à la structure des pont en treillis. Cette ferme brevetée par l'Américain Ithiel Town (en) en 1820 a pour particularité d'être composée avec des madriers plutôt que des poutres.
  • A lattice bridge is a form of truss bridge that uses a large number of small and closely spaced diagonal elements that form a lattice. It was patented by architect Ithiel Town in 1820 and 1835 as Town's lattice truss.Originally a design to allow a substantial bridge to be made from planks employing lower–skilled labor, rather than heavy timbers and more expensive carpenters, this type of bridge has also been constructed using a large number of relatively light iron or steel members. The individual elements are more easily handled by the construction workers, but the bridge also requires substantial support during construction. A simple lattice truss will transform the applied loads into a thrust, as the bridge will tend to change length under load. This is resisted by pinning the lattice members to the top and bottom chords, which are more substantial than the lattice members, but which may also be fabricated from relatively small elements rather than large beams.
  • Ein Gitterträger ist ein Träger, der aus einer Vielzahl von Stäben besteht, die diagonal übereinander gelegt und an den Kreuzungpunkten miteinander zu einem Gitter verbunden werden. Die Ober- und Unterkanten werden mit leichten Stäben fixiert. Diese Konstruktionsweise ist eng verwandt mit dem Fachwerkträger. Umgangssprachlich werden heute auch Stahl-Fachwerkträger fälschlicherweise als Gitterträger bezeichnet.Dieser Träger wurde meist in Holzbauweise ausgeführt, mit leichten Holzlatten und Holznägeln als Verbindungsmittel. Der große Vorteil dieses Trägers war die Verwendung kleinerer Holzlatten anstelle schwerer und teurer Holzbalken. Heute wird diese Konstruktionsweise aufgrund des hohen Arbeitsaufwand nicht mehr verwendet, Brettschichtholz bietet denselben Vorteil, ist aber wesentlich günstiger in der Herstellung.In den USA wurde diese Konstruktionsweise 1820 und 1835 von dem amerikanischen Architekten Ithiel Town als Town’s lattice truss patentiert, in Deutsch als Townscher Lattenträger oder Town’scher Lattenträger bezeichnet. Er kam vor Allem im Brückenbau zum Einsatz. Es sind auch heute noch zahlreiche Brücken erhalten, bei denen Gitterträger verwendet wurden.Ein ähnliches Fügungsprinzip liegt Gitter-Schalenkonstruktionen wie zum Beispiel der Multihalle in Mannheim zugrunde. Auch diese bestehen aus leichten Stäben, die an den Kreuzungspunkten fixiert werden, sind aber im Gegensatz zum Gitterträger gekrümmt.
dbpedia-owl:thumbnail
dbpedia-owl:wikiPageExternalLink
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 5397353 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 4091 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 24 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 90854041 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:année
  • 2004 (xsd:integer)
  • 2005 (xsd:integer)
prop-fr:isbn
  • 2 (xsd:integer)
prop-fr:lireEnLigne
prop-fr:nom
  • Caron
  • Arbour
  • Lefrançois
prop-fr:pagesTotales
  • 19 (xsd:integer)
  • 216 (xsd:integer)
prop-fr:prénom
  • Fernand
  • Gérald
  • Jean
prop-fr:titre
  • Les ponts couverts du Québec
  • Les ponts couverts au Québec, héritage précieux
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
prop-fr:éditeur
  • Les publications du Québec
dcterms:subject
rdfs:comment
  • La ferme Town est une ferme servant à la structure des pont en treillis. Cette ferme brevetée par l'Américain Ithiel Town (en) en 1820 a pour particularité d'être composée avec des madriers plutôt que des poutres.
  • Ein Gitterträger ist ein Träger, der aus einer Vielzahl von Stäben besteht, die diagonal übereinander gelegt und an den Kreuzungpunkten miteinander zu einem Gitter verbunden werden. Die Ober- und Unterkanten werden mit leichten Stäben fixiert. Diese Konstruktionsweise ist eng verwandt mit dem Fachwerkträger.
  • A lattice bridge is a form of truss bridge that uses a large number of small and closely spaced diagonal elements that form a lattice. It was patented by architect Ithiel Town in 1820 and 1835 as Town's lattice truss.Originally a design to allow a substantial bridge to be made from planks employing lower–skilled labor, rather than heavy timbers and more expensive carpenters, this type of bridge has also been constructed using a large number of relatively light iron or steel members.
rdfs:label
  • Ferme Town
  • Gitterträger
  • Lattice truss bridge
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is foaf:primaryTopic of