Le domaine royal de Bornstedt est un ancien domaine des Hohenzollern situé dans le quartier de Bornstedt, à Potsdam, dans le Brandebourg. Le domaine appartient à l’ensemble des jardins et palais de Sanssouci et se situe à seulement 400 mètres du château de Sanssouci lui-même.Construit à partir de 1350, le château de Bornstedt est surtout connu pour avoir été la résidence de la Kronprinzessin Victoria du Royaume-Uni à la fin du XIXe siècle.

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • Le domaine royal de Bornstedt est un ancien domaine des Hohenzollern situé dans le quartier de Bornstedt, à Potsdam, dans le Brandebourg. Le domaine appartient à l’ensemble des jardins et palais de Sanssouci et se situe à seulement 400 mètres du château de Sanssouci lui-même.Construit à partir de 1350, le château de Bornstedt est surtout connu pour avoir été la résidence de la Kronprinzessin Victoria du Royaume-Uni à la fin du XIXe siècle. Aujourd’hui totalement restauré, le domaine est ouvert au public.
  • The Bornstedt Crown Estate is a former royal estate and, today, a tourist attraction in the Potsdam borough of Bornstedt. It belongs to the enemble of palaces and gardens of Sanssouci Park, which is a UNESCO World Heritage Site.The estate - the former seat of Crown Princess Victoria - is now completely restored and open to the public. It occupies a picturesque location on the shore of the Lake Bornstedt, just 400 metres away from Sanssouci Palace. Its history goes back to 1350.The Bornstedt Crown Estate is not far from Potsdam city centre. Throughout the year, traditional festivities, markets, and major events take place here. On a tour of the Brandenburg Factory, visitors will learn about more than 21 trades such as pottery and candle making; there is also on-site goldsmith. A barber's shop, bookstore, weaver's and florist complement the wide variety of trades.Today, a variety of events take place here that are open to the public. Special events include: the historical Christmas market, the drilling and recruiting exercises of the Potsdam Giants, re-enactors wearing the uniforms of Frederick II’s Grand Grenadiers, an art market, a farmers' market, beer market, British Days, Crown Estate Spectacular, concerts, plays, exhibitions of the United Buddy Bears - The Minis and even sporting events like the Palaces Marathon, that starts and finishes at the Bornstedt Crown Estate.
  • Das Krongut Bornstedt ist eine Sehenswürdigkeit in Potsdam-Bornstedt. Es gehört zum Ensemble der weltbekannten Schlösser und Gärten von Potsdam Sanssouci, gelegen am Bornstedter See, nur 400 m entfernt vom Schloss Sanssouci.Das Gut – ein ehemaliger Sitz der Kronprinzessin Victoria – ist heute vollständig restauriert und der Öffentlichkeit zugänglich. 1664 erwarb der brandenburgische Kurfürst das Bornstedter Rittergut. Bis zur Herrschaft Friedrich Wilhelms I. wurden auf dem Gelände eine Brauerei und eine Brennerei errichtet, ab 1727 auch ein Hopfengarten, der 100 Jahre später den Lenné'schen Verschönerungsplänen geopfert wurde. Das zwischenzeitlich dem Amt Potsdam unterstellte Gut wurde 1841 von Friedrich Wilhelm IV. zurück erworben und von 1846 bis 1848 nach einem Brand im italienischen Stil komplett neu errichtet. Die Entwürfe für das Bauensemble fertigte Johann Heinrich Haeberlin nach den Vorgaben des Königs. Ab 1867 wurde es zum Wohnsitz des Kronprinzenpaars Friedrich Wilhelm und Victoria. Emil Sello gestaltete 1875 den Garten nach englischem Vorbild neu. Nach diversen Umbauten wurde das Gut ab 1901 von Prinzessin Feodora, einer Schwester der Kaiserin Auguste Victoria, bewohnt. Sie erhielt es zur Nutzung auf Lebenszeit. In den folgenden Jahren entwickelte sie Bornstedt zu einem Künstlerhof mit Schriftstellern, literarischen Zirkeln und Malern. Die Prinzessin fand die Motive zu ihren impressionistischen Gemälden unter anderem in der Umgebung des Krongutes.Im Jahre 1878 erfolgte der Zusammenschluss mit dem Krongut Gallin und das neue Krongut erhielt die Bezeichnung Krongut Bornstedt-Gallin. 1928 wurden die Teile von Bornstedt-Gallin wieder geteilt.Der Schriftsteller Eugen Diesel, Sohn von Rudolf Diesel, lebte von 1925 bis 1939 in dem Gut.Das zu DDR-Zeiten mit modernen Gebäuden überformte Ensemble wurde ab 1999 rückgebaut und rekonstruiert. Am 1. Juni 2001 wurde das Krongut neu eröffnet. Regelmäßig finden Veranstaltungen und Ausstellungen statt, unter anderem wurden 2005 zweimal die United Buddy Bears, The Minis, präsentiert.
dbpedia-owl:thumbnail
dbpedia-owl:wikiPageExternalLink
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 4739411 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 1005 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 11 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 101142002 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
georss:point
  • 52.416666666666664 13.033333333333333
rdf:type
rdfs:comment
  • Le domaine royal de Bornstedt est un ancien domaine des Hohenzollern situé dans le quartier de Bornstedt, à Potsdam, dans le Brandebourg. Le domaine appartient à l’ensemble des jardins et palais de Sanssouci et se situe à seulement 400 mètres du château de Sanssouci lui-même.Construit à partir de 1350, le château de Bornstedt est surtout connu pour avoir été la résidence de la Kronprinzessin Victoria du Royaume-Uni à la fin du XIXe siècle.
  • Das Krongut Bornstedt ist eine Sehenswürdigkeit in Potsdam-Bornstedt. Es gehört zum Ensemble der weltbekannten Schlösser und Gärten von Potsdam Sanssouci, gelegen am Bornstedter See, nur 400 m entfernt vom Schloss Sanssouci.Das Gut – ein ehemaliger Sitz der Kronprinzessin Victoria – ist heute vollständig restauriert und der Öffentlichkeit zugänglich. 1664 erwarb der brandenburgische Kurfürst das Bornstedter Rittergut. Bis zur Herrschaft Friedrich Wilhelms I.
  • The Bornstedt Crown Estate is a former royal estate and, today, a tourist attraction in the Potsdam borough of Bornstedt. It belongs to the enemble of palaces and gardens of Sanssouci Park, which is a UNESCO World Heritage Site.The estate - the former seat of Crown Princess Victoria - is now completely restored and open to the public. It occupies a picturesque location on the shore of the Lake Bornstedt, just 400 metres away from Sanssouci Palace.
rdfs:label
  • Domaine royal de Bornstedt
  • Bornstedt Crown Estate
  • Krongut Bornstedt
owl:sameAs
geo:lat
  • 52.416668 (xsd:float)
geo:long
  • 13.033334 (xsd:float)
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbpedia-owl:wikiPageRedirects of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is foaf:primaryTopic of