La Coupe de France 1969-1970 était la 53e édition de la coupe de France, et a vu l'AS Saint-Étienne l'emporter sur le FC Nantes en finale, le 31 mai 1970.C'est la troisième Coupe de France remportée par les "Verts".

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • La Coupe de France 1969-1970 était la 53e édition de la coupe de France, et a vu l'AS Saint-Étienne l'emporter sur le FC Nantes en finale, le 31 mai 1970.C'est la troisième Coupe de France remportée par les "Verts".
  • Het seizoen 1969/70 was het 53e seizoen van de Coupe de France in het voetbal. Het toernooi werd georganiseerd door de Franse voetbalbond.Dit seizoen namen er 1375 clubs deel. De competitie ging in de zomer van 1969 van start en eindigde op 31 mei 1970 met de finale in het Stade Olympique Yves-du-Manoir in Colombes. De finale werd gespeeld tussen AS Saint-Étienne (voor de vierde keer finalist) en FC Nantes (voor de tweede keer finalist). AS Saint-Étienne veroverde voor de derde keer de beker door FC Nantes met 5-0 te verslaan. AS Saint-Étienne behaalde als eerste club voor de tweede keer de dubbel (landstitel en beker) in het Franse voetbal. Als landskampioen vertegenwoordigde AS Saint-Étienne Frankrijk in de Europacup I, als bekerfinalist nam FC Nantes de plaats in de Europacup II 1970/71 in.
  • Der Wettbewerb um die Coupe de France in der Saison 1969/70 war die 53. Ausspielung des französischen Fußballpokals für Männermannschaften. In diesem Jahr meldeten 1.375 Vereine.Nach Abschluss der von den regionalen Untergliederungen des Landesverbands FFF organisierten Qualifikationsrunden griffen im Zweiunddreißigstelfinale auch die 18 Erstligisten in den Wettbewerb ein. Die Spielpaarungen wurden für jede Runde frei ausgelost; in Zweiunddreißigstel- und Sechzehntelfinale fanden sämtliche Begegnungen auf neutralem Platz statt, die Einnahmen wurden geteilt. Endete eine Begegnung nach Verlängerung unentschieden, wurden solange Wiederholungsspiele ausgetragen, bis ein Sieger feststand. Vom Achtel- bis einschließlich des Halbfinals hingegen kam es zu Hin- und Rückspiel. Gab es dann einen Gleichstand der erzielten Treffer – wobei Auswärtstore nicht doppelt zählten –, wurde das Rückspiel verlängert. Gab es dann immer noch keinen Sieger, musste die Entscheidung in einem dritten Spiel, wiederum auf neutralem Platz und gegebenenfalls mit Verlängerung und Strafstoßschießen, herbeigeführt werden.Titelverteidiger Olympique Marseille scheiterte bereits im Zweiunddreißigstelfinale, wenn auch an einem Gegner aus der Division 1. Den Pokal gewann in diesem Jahr die AS Saint-Étienne; es war ihr dritter Gewinn dieser Trophäe nach 1962 und 1968. Gleichzeitig gewannen die Verts – die ASSE wird wegen der Farbe ihres Dresses häufig als „Grüne“ bezeichnet – 1970 auch ihren vierten Meistertitel in Folge und damit zusätzlich ihren zweiten Doublé in der Vereinsgeschichte. Für Finalgegner FC Nantes hingegen war dies die zweite Niederlage bei der zweiten Endspielteilnahme.Erfolgreichste Amateurvereine waren die Drittligisten US Baume-les-Dames, US Le Mans und AC Arles, die es bis ins Achtelfinale brachten. Von den Zweitdivisionären kamen der FC Limoges und RFC Paris-Neuilly bis ins Viertelfinale; Neuilly gab sich darin sogar erst nach einem Entscheidungsspiel geschlagen.
  • The Coupe de France's results of the 1969–70 season. AS Saint-Étienne won the final played on May 31, 1970, beating FC Nantes.
  • L'edizione 1969-1970 della Coppa di Francia è stata la cinquantatresima edizione della coppa nazionale di calcio francese.Vide la vittoria finale del Saint-Étienne.
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 1576397 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 6658 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 68 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 97440129 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdfs:comment
  • La Coupe de France 1969-1970 était la 53e édition de la coupe de France, et a vu l'AS Saint-Étienne l'emporter sur le FC Nantes en finale, le 31 mai 1970.C'est la troisième Coupe de France remportée par les "Verts".
  • The Coupe de France's results of the 1969–70 season. AS Saint-Étienne won the final played on May 31, 1970, beating FC Nantes.
  • L'edizione 1969-1970 della Coppa di Francia è stata la cinquantatresima edizione della coppa nazionale di calcio francese.Vide la vittoria finale del Saint-Étienne.
  • Het seizoen 1969/70 was het 53e seizoen van de Coupe de France in het voetbal. Het toernooi werd georganiseerd door de Franse voetbalbond.Dit seizoen namen er 1375 clubs deel. De competitie ging in de zomer van 1969 van start en eindigde op 31 mei 1970 met de finale in het Stade Olympique Yves-du-Manoir in Colombes. De finale werd gespeeld tussen AS Saint-Étienne (voor de vierde keer finalist) en FC Nantes (voor de tweede keer finalist).
  • Der Wettbewerb um die Coupe de France in der Saison 1969/70 war die 53. Ausspielung des französischen Fußballpokals für Männermannschaften. In diesem Jahr meldeten 1.375 Vereine.Nach Abschluss der von den regionalen Untergliederungen des Landesverbands FFF organisierten Qualifikationsrunden griffen im Zweiunddreißigstelfinale auch die 18 Erstligisten in den Wettbewerb ein.
rdfs:label
  • Coupe de France de football 1969-1970
  • 1969–70 Coupe de France
  • Coupe de France 1969-1970
  • Coupe de France 1969/70
  • Coupe de France 1969/70
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbpedia-owl:wikiPageRedirects of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is prop-fr:coupe of
is prop-fr:coupeFrance of
is foaf:primaryTopic of