Colby Pearce, né le 12 juin 1972 à Boulder, est un coureur cycliste américain. Il court dans l'équipe amateur Horizon Panache Cycling ou court aussi Scott Moninger ancien directeur sportif de l'équipe Toyota et coach comme lui.

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • Colby Pearce, né le 12 juin 1972 à Boulder, est un coureur cycliste américain. Il court dans l'équipe amateur Horizon Panache Cycling ou court aussi Scott Moninger ancien directeur sportif de l'équipe Toyota et coach comme lui.
  • Colby Pearce (* 12. Juni 1972 in Boulder) ist ein US-amerikanischer Bahn- und Straßenradrennfahrer.Colby Pearce wurde auf der Bahn zum ersten Mal 1999 US-amerikanischer Meister im Punktefahren. In den folgenden Jahren wurde er ein weiteres Mal nationaler Meister im Punktefahren, sechsmal im Zweier-Mannschaftsfahren, fünfmal in der Mannschaftsverfolgung und einmal im Scratch. 2003 gewann er bei den Panamerikaspielen die Bronzemedaille im Madison zusammen mit James Carney. In der Saison 2004 gewann er beim Weltcup den Scratch in Aguascalientes und das Punktefahren in Sydney. Bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen nahm Pearce am Punktefahren teil, wo er den 14. Platz belegte. 2007 wurde er Panamerikameister im Madison zusammen mit Brad Huff.Auf der Straße begann Colby Pearce seine Karriere 1996 bei dem US-amerikanischen Radsportteam Shaklee. 1998 fuhr er für Colorado Cyclist-Ikon-Lexus, ehe er 1999 wieder zurück zu Shaklee wechselte. 2001 fuhr er dann für das Prime Alliance Cycling Team und die nächsten beiden Jahre für Ofoto-Lombardi Sports. In der Saison 2005 stand Pearce dann noch für ein halbes Jahr bei TIAA-CREF unter Vertrag. In den Jahren 2008 und 2009 gewann er jeweils eine Etappe beim Gateway Cup.Im November 2005 beendete Pearce seine aktive Karriere und wurde Trainer der US-amerikanischen Bahnrad-Nationalmannschaft für die Ausdauerdisziplinen. Im April 2007 trat er von seiner Position als Trainer wieder zurück und fuhr wieder Rennen.
  • Colby Pearce (Boulder (Colorado), 12 juni 1972) is een voormalig Amerikaans wielrenner die zowel op de weg als op de baan actief was. Hiernaast was hij ook veldrijder en mountainbiker maar wist hierin geen grote resultaten te halen. In het verleden reed hij één seizoen bij TIAA-CREF/5280.Hij werd veertien keer Amerikaans kampioen baanwielrennen in verschillende disciplines. Verder nam hij in 2004 deel aan de Olympische Spelen (Athene), en eindigde hij op de 14e plaats in de puntenkoers (baanwielrennen).In november 2005 kondigde hij aan te stoppen met wielrennen en dat hij conditietrainer werd van de Amerikaanse nationale ploeg. In april 2007 nam hij hier ontslag en kondigde hij aan terug te keren in het profcircuit.
  • Colby Pearce (born June 12, 1972) is an American professional cyclist. Known as a time trial specialist, he excelled on the road and on the track, where he won a number of national and international events around the globe.
dbpedia-owl:birthDate
  • 1972-06-12 (xsd:date)
dbpedia-owl:proTeam
dbpedia-owl:thumbnail
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 3587535 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 2871 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 18 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 106075537 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:annéesAmateur
  • 2009 (xsd:integer)
prop-fr:annéesDirection
  • 2007 (xsd:integer)
prop-fr:annéesPro
  • 1996 (xsd:integer)
  • 1998 (xsd:integer)
  • 1999 (xsd:integer)
  • 2001 (xsd:integer)
  • 2002 (xsd:integer)
  • 2005 (xsd:integer)
  • 2007 (xsd:integer)
prop-fr:dateDeNaissance
  • 1972-06-12 (xsd:date)
prop-fr:nom
  • Pearce
prop-fr:prénom
  • Colby
prop-fr:typeCoureur
  • Sprinteur
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
prop-fr:équipe
  • Horizon Panache Cycling
prop-fr:équipesAmateur
  • Horizon Panache Cycling
  • Horizon Panache Cycling
prop-fr:équipesDirigées
  • Équipe des États-Unis sur piste
prop-fr:équipesPro
dcterms:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Colby Pearce, né le 12 juin 1972 à Boulder, est un coureur cycliste américain. Il court dans l'équipe amateur Horizon Panache Cycling ou court aussi Scott Moninger ancien directeur sportif de l'équipe Toyota et coach comme lui.
  • Colby Pearce (born June 12, 1972) is an American professional cyclist. Known as a time trial specialist, he excelled on the road and on the track, where he won a number of national and international events around the globe.
  • Colby Pearce (* 12. Juni 1972 in Boulder) ist ein US-amerikanischer Bahn- und Straßenradrennfahrer.Colby Pearce wurde auf der Bahn zum ersten Mal 1999 US-amerikanischer Meister im Punktefahren. In den folgenden Jahren wurde er ein weiteres Mal nationaler Meister im Punktefahren, sechsmal im Zweier-Mannschaftsfahren, fünfmal in der Mannschaftsverfolgung und einmal im Scratch. 2003 gewann er bei den Panamerikaspielen die Bronzemedaille im Madison zusammen mit James Carney.
  • Colby Pearce (Boulder (Colorado), 12 juni 1972) is een voormalig Amerikaans wielrenner die zowel op de weg als op de baan actief was. Hiernaast was hij ook veldrijder en mountainbiker maar wist hierin geen grote resultaten te halen. In het verleden reed hij één seizoen bij TIAA-CREF/5280.Hij werd veertien keer Amerikaans kampioen baanwielrennen in verschillende disciplines.
rdfs:label
  • Colby Pearce
  • Colby Pearce
  • Colby Pearce
  • Colby Pearce
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Colby
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Pearce
is dbpedia-owl:wikiPageDisambiguates of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is foaf:primaryTopic of