Le Championnat de France de football Division 2 1988-1989 a vu la victoire de l'Olympique lyonnais.

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • Le Championnat de France de football Division 2 1988-1989 a vu la victoire de l'Olympique lyonnais.
  • Die Saison 1988/89 war die 50. Austragung der französischen Fußball-Division 2. Es handelte sich seit 1970 um eine offene Meisterschaft mit Profis und Amateuren. Zweitligameister wurde Olympique Lyon.Teilnahmeberechtigt waren die 27 Vereine, die nach der vorangegangenen Spielzeit weder in die erste Division auf- noch in die dritte Liga (National) oder tiefer abgestiegen waren; dazu kamen drei Erstligaabsteiger und sechs Aufsteiger aus der National. Diese 36 Teilnehmer spielten in zwei überwiegend nach regionalen Gesichtspunkten eingeteilten Gruppen (eine mit Mannschaften aus dem Norden und Westen sowie eine mit Teams aus dem Süden und Osten).Somit spielten in dieser Saison folgende Mannschaften um die Meisterschaft der Division 2: Gruppe A: USL Dunkerque, US Valenciennes-Anzin, SC Abbeville, AS Beauvais-Marissel, Aufsteiger AC Le Touquet, FC Rouen, Aufsteiger US Créteil, Stade Reims, AS Nancy, FC Mulhouse, FC Gueugnon, Aufsteiger Le Mans UC, Stade Rennes, EA Guingamp, Quimper Cornouaille FC, Absteiger Brest Armorique FC, SCO Angers, AEPB La Roche-sur-Yon Gruppe B: Absteiger Le Havre AC, US Orléans, Absteiger Chamois Niort, FC Montceau, CS Cuiseaux-Louhans, CL Dijon, Aufsteiger Stade Rodez, Aufsteiger FC Clermont-Ferrand, CO Le Puy, Olympique Lyon, FC Grenoble-Dauphiné, Aufsteiger FC Annecy, FC Sète, Olympique Alès, Olympique Nîmes, FC Martigues, Istres Sports, SEC BastiaDirekt aufstiegsberechtigt waren nur die jeweiligen Gruppenersten. Dazu kam eine Relegation zwischen dem am schlechtesten platzierten Erstligisten, der nicht direkt abstieg, und dem besten, nicht direkt aufstiegsberechtigten Zweitligisten.
  • Statistics of Division 2 in the 1988/1989 season.
dbpedia-owl:champion
dbpedia-owl:followingEvent
dbpedia-owl:numberOfTeams
  • 36 (xsd:integer)
dbpedia-owl:organisation
dbpedia-owl:previousEvent
dbpedia-owl:rank
  • 50
dbpedia-owl:soccerLeagueWinner
dbpedia-owl:soccerTournamentTopScorer
dbpedia-owl:sport
dbpedia-owl:title
  • Division 2 1988-1989
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 1365910 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 12322 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 129 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 108941978 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:charte
  • football
prop-fr:hiérarchie
prop-fr:hiérarchie+_
prop-fr:meilleurButeur
  • Robby Langers
  • Roberto Cabañas
prop-fr:organisateur
prop-fr:participants
  • 36 (xsd:integer)
prop-fr:promuFin
prop-fr:précédentLien
  • Championnat de France de football D2 1987-1988
prop-fr:précédentTexte
  • Division 2 1987-1988
prop-fr:sport
prop-fr:suivantLien
  • Championnat de France de football D2 1989-1990
prop-fr:suivantTexte
  • Division 2 1989-1990
prop-fr:titre
  • Division 2 1988-1989
prop-fr:vainqueur
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
prop-fr:édition
  • 50 (xsd:integer)
dcterms:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Le Championnat de France de football Division 2 1988-1989 a vu la victoire de l'Olympique lyonnais.
  • Statistics of Division 2 in the 1988/1989 season.
  • Die Saison 1988/89 war die 50. Austragung der französischen Fußball-Division 2. Es handelte sich seit 1970 um eine offene Meisterschaft mit Profis und Amateuren. Zweitligameister wurde Olympique Lyon.Teilnahmeberechtigt waren die 27 Vereine, die nach der vorangegangenen Spielzeit weder in die erste Division auf- noch in die dritte Liga (National) oder tiefer abgestiegen waren; dazu kamen drei Erstligaabsteiger und sechs Aufsteiger aus der National.
rdfs:label
  • Championnat de France de football D2 1988-1989
  • 1988–89 French Division 2
  • Division 2 1988/89
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbpedia-owl:followingEvent of
is dbpedia-owl:previousEvent of
is dbpedia-owl:wikiPageRedirects of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is prop-fr:championnat of
is prop-fr:hiérarchie of
is prop-fr:hiérarchie+_ of
is foaf:primaryTopic of