PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • La chaire Slade, destinée à l'enseignement des beaux-arts en Grande-Bretagne, fut fondée en 1869 dans trois universités différentes : Oxford, Cambridge et Londres. Quelques-uns des plus grands noms de l'histoire de l'art, britanniques ou étrangers, s'y sont succédé : John Ruskin, Kenneth Clark, John Pope-Hennessy, Anthony Blunt, Anita Brookner, Pierre Rosenberg, entre autres.
  • The Slade Professorship of Fine Art is the oldest professorship of art at the universities of Cambridge, Oxford and London.
  • Slade Professor of Fine Art (dt. Slade-Professur der Schönen Künste) ist ein in englischer und amerikanischer Tradition nach einem Stifter benannter Lehrstuhl und Titel der älteren Professuren für Kunst an den Universitäten von Cambridge, Oxford und London. Sie sind das Erbe des Philanthropen Felix Slade und wurden an dessen erstem Todestag 1869 gegründet. Mit dieser Gründung verbunden war die Errichtung der Slade School of Fine Art in London, dessen jeweiliger Präsident diese Slade-Professur innehat. Die Slade-Professur in Oxford ist eine Gastprofessur am All Souls College, die mit einem verpflichtenden Lehrauftrag ausgestattet ist.
dbpedia-owl:thumbnail
dbpedia-owl:wikiPageExternalLink
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 2000732 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 6193 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 90 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 105740543 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdfs:comment
  • La chaire Slade, destinée à l'enseignement des beaux-arts en Grande-Bretagne, fut fondée en 1869 dans trois universités différentes : Oxford, Cambridge et Londres. Quelques-uns des plus grands noms de l'histoire de l'art, britanniques ou étrangers, s'y sont succédé : John Ruskin, Kenneth Clark, John Pope-Hennessy, Anthony Blunt, Anita Brookner, Pierre Rosenberg, entre autres.
  • The Slade Professorship of Fine Art is the oldest professorship of art at the universities of Cambridge, Oxford and London.
  • Slade Professor of Fine Art (dt. Slade-Professur der Schönen Künste) ist ein in englischer und amerikanischer Tradition nach einem Stifter benannter Lehrstuhl und Titel der älteren Professuren für Kunst an den Universitäten von Cambridge, Oxford und London. Sie sind das Erbe des Philanthropen Felix Slade und wurden an dessen erstem Todestag 1869 gegründet.
rdfs:label
  • Chaire Slade pour l'enseignement des beaux-arts
  • Slade Professor of Fine Art
  • Slade Professor of Fine Art
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbpedia-owl:wikiPageRedirects of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is prop-fr:nom of
is foaf:primaryTopic of