Brak (ou brack ou braque) était le titre porté par des souverains du Waalo et de Biffeche (Sénégal) jusqu'au XIXe siècle.

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • Brak (ou brack ou braque) était le titre porté par des souverains du Waalo et de Biffeche (Sénégal) jusqu'au XIXe siècle.
  • Brak (oder Braque) war der Titel der Könige des Reiches Waalo (oder Oualo) und Biffeche am Senegal in Senegal und Mauretanien in Westafrika während des 19. Jahrhunderts. Der Haupt-Brak war der König von Waalo mit der Hauptstadt Diourbel nördlich des Flusses und später am Nder an der Westküste des Guiers-Sees. Der 'Petit Brak' war der König oder Lehnsherr des Königreiches Biffeche mit einer vereinten Hauptstadt bei Maka am Senegalfluss nahe Saint-Louis (Senegal).Die Königreiche von Waalo und Biffeche wurden auf einigen französischen Karten der Gegend als 'Brak' oder 'Braque' bezeichnet, um Verwechslungen mit der moorigen Gegend namens Brakna nördlich des Senegalflusses auszuschließen. Waalo wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von Frankreich erobert.Die Braks von Waalo wurden aus den drei führenden Familien von Dyoos, Teedyo und Logar ausgewählt und herrschten durch eine Versammlung aus verschiedenen Offiziellen mit verschiedenen ihnen übertragenen Aufgabenbereichen. Es wurde behauptet, dass der Brak von Waalo durch eine lokale Art von traditioneller afrikanischer Demokratie herrschte, die Macht wies jedoch eindeutig erbmonarchischen Charakter bezüglich mütterlicher und väterlicher Abstammung auf. Benötigt wurde die Abstammung vom legendären ersten Brak von Waalo und Jolof, Njajan Njay.Das Wort Brak leitet sich eventuell vom arabischen Wort für 'hoch' ab.
  • Brak (or Braque) was the title of the kings of the kingdoms of Waalo (or Oualo) and Biffeche on the Senegal River in Senegal and Mauritania in West Africa until the 19th century. The main Brak was the king of the Kingdom of Waalo with capital at Diourbel north of the river, and later at Nder on the west shore of Lac de Guiers. The 'Petit Brak' was the king or seigneur of the Kingdom of Biffeche, with his capital compound at Maka on the Senegal River, near Saint-Louis, Senegal.The kingdoms of Waalo and Biffeche were labelled as 'Brak' or 'Braque' on some French maps of the area, not to be confused with the moorish realm of Brakna north of the Senegal River. Waalo was conquered by the French in the mid-19th century.The Braks of Waalo were chosen from three leading families of Dyoos, Teedyo and Logar, and ruled through a council consisting of various officials with specific delegated functions. It has been claimed that the Brak of Waalo ruled through a local kind of African traditional democracy, but the rulership had definite patrilineal and matrilineal hereditary restrictions. They claimed descent from the legendary first Brak of Waalo and Jolof, Ndiadiane Ndiaye.The word Brak may derive from the Arabic word for 'high'.
dbpedia-owl:wikiPageExternalLink
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 1723187 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 3454 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 18 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 90288922 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdfs:comment
  • Brak (ou brack ou braque) était le titre porté par des souverains du Waalo et de Biffeche (Sénégal) jusqu'au XIXe siècle.
  • Brak (oder Braque) war der Titel der Könige des Reiches Waalo (oder Oualo) und Biffeche am Senegal in Senegal und Mauretanien in Westafrika während des 19. Jahrhunderts. Der Haupt-Brak war der König von Waalo mit der Hauptstadt Diourbel nördlich des Flusses und später am Nder an der Westküste des Guiers-Sees.
  • Brak (or Braque) was the title of the kings of the kingdoms of Waalo (or Oualo) and Biffeche on the Senegal River in Senegal and Mauritania in West Africa until the 19th century. The main Brak was the king of the Kingdom of Waalo with capital at Diourbel north of the river, and later at Nder on the west shore of Lac de Guiers.
rdfs:label
  • Brak
  • Brak
  • Brak (African kings)
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbpedia-owl:child of
is dbpedia-owl:parent of
is dbpedia-owl:wikiPageRedirects of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is prop-fr:enfants of
is prop-fr:titres of
is foaf:primaryTopic of