L'Autistic Pride Day, ou Journée de Fierté de l’Autisme, une initiative prise par l’association Aspies for Freedom, est une célébration de la neurodiversité des gens atteints par les troubles du spectre autistiques. Cette journée spéciale a lieu le 18 juin de chaque année en Amérique.

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • L'Autistic Pride Day, ou Journée de Fierté de l’Autisme, une initiative prise par l’association Aspies for Freedom, est une célébration de la neurodiversité des gens atteints par les troubles du spectre autistiques. Cette journée spéciale a lieu le 18 juin de chaque année en Amérique. La fierté autistique reconnaît le potentiel inné de chaque personne, y compris de celles atteint par le trouble du spectre autistique.
  • Autystyczny Dzień Dumy, ang. Autistic Pride Day – święto obchodzone corocznie 18 czerwca od 2005 roku przez dorosłe osoby z zespołem Aspergera, które chcą, aby autyzm przestał być uważany za chorobę, a stał się akceptowaną odmiennością. Inicjatorem obchodów była zorganizowana grupa wsparcia (ang.) Aspies For Freedom (AFF) działająca na rzecz ludzi z zespołem Aspergera.
  • Der Autistic Pride Day wird seit 2005 jährlich am 18. Juni begangen. Er soll dem Wunsch vieler autistischer Erwachsener nach gesellschaftlicher Akzeptanz ihrer autistischen Eigenheiten Ausdruck verleihen.Die Befürworter von Autistic Pride kritisieren die Pathologisierung von Autismus ebenso wie die besonders unter Medizinern verbreitete Vorstellung, dass allemenschlichen Gehirne identisch sein sollten. Sie argumentieren, dass die Vorstellung, es gebe eine solche ideale und damit erstrebenswerteGehirnstruktur, viele Mediziner zu der Annahme führt, dass jegliche Abweichung eine „Heilung“ benötige, um Konformität mit einer imaginären „neurologisch typischen“ Norm zu erreichen. Einige Aktivisten sind der Meinung, dass der Versuch, Autismus zu heilen, eine Form „ethnischer Säuberung“ darstelle. Als kleinsten gemeinsamen Nenner stimmen alle überein, dass Autisten eine stärkere Wertschätzung als einzigartige Individuen erfahren sollten. Die Befürworter von Autistic Pride weisen darauf hin, dass Homosexualität früher einmal als psychische Krankheit gesehen wurde und medizinisch mit libido-reduzierender Hormontherapie zu „heilen“ versucht wurde. Erst durch den politischen Kampf der Lesben- und Schwulenbewegung wurde diese Klassifizierung abgeschafft. Ein anhaltender Ausdruck dieser Bewegung ist gay pride / queer pride. Mit dem Autistic Pride Day hoffen Autismus-Aktivisten den gleichen Aufklärungsprozess in Gang zu bringen. Der Autistic Pride Day setzt sich ein für die grundlegenden Menschenrechte von Menschen im autistischen Spektrum und einen Platz für ihre individuellen Stimmen und Talente in unserer Gesellschaft. Der Autistic Pride Day wurde von Aspies For Freedom ins Leben gerufen. Aspies For Freedom setzt sich für die Rechte von Menschen im Autismus-Spektrum ein, indem sie die Öffentlichkeit durch eben solche Initiativen aufzuklären versucht.
  • Autistic Pride Day, an Aspies for Freedom initiative, is a celebration of the neurodiversity of people on the autism spectrum on June 18 each year. Autistic pride recognises the innate potential in all people, including those on the autism spectrum.
  • El Día del orgullo autista se celebra cada 18 de junio desde 2005. Es una celebración de la neurodiversidad del espectro autista. Apoya la creencia de que los autistas no sufren una enfermedad cerebral, de la misma manera que los que tienen la piel oscura no sufren una enfermedad en la piel.
dbpedia-owl:wikiPageExternalLink
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 8595270 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 4206 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 32 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 110732069 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdfs:comment
  • L'Autistic Pride Day, ou Journée de Fierté de l’Autisme, une initiative prise par l’association Aspies for Freedom, est une célébration de la neurodiversité des gens atteints par les troubles du spectre autistiques. Cette journée spéciale a lieu le 18 juin de chaque année en Amérique.
  • Autystyczny Dzień Dumy, ang. Autistic Pride Day – święto obchodzone corocznie 18 czerwca od 2005 roku przez dorosłe osoby z zespołem Aspergera, które chcą, aby autyzm przestał być uważany za chorobę, a stał się akceptowaną odmiennością. Inicjatorem obchodów była zorganizowana grupa wsparcia (ang.) Aspies For Freedom (AFF) działająca na rzecz ludzi z zespołem Aspergera.
  • Autistic Pride Day, an Aspies for Freedom initiative, is a celebration of the neurodiversity of people on the autism spectrum on June 18 each year. Autistic pride recognises the innate potential in all people, including those on the autism spectrum.
  • El Día del orgullo autista se celebra cada 18 de junio desde 2005. Es una celebración de la neurodiversidad del espectro autista. Apoya la creencia de que los autistas no sufren una enfermedad cerebral, de la misma manera que los que tienen la piel oscura no sufren una enfermedad en la piel.
  • Der Autistic Pride Day wird seit 2005 jährlich am 18. Juni begangen. Er soll dem Wunsch vieler autistischer Erwachsener nach gesellschaftlicher Akzeptanz ihrer autistischen Eigenheiten Ausdruck verleihen.Die Befürworter von Autistic Pride kritisieren die Pathologisierung von Autismus ebenso wie die besonders unter Medizinern verbreitete Vorstellung, dass allemenschlichen Gehirne identisch sein sollten.
rdfs:label
  • Autistic Pride Day
  • Autistic Pride Day
  • Autistic Pride Day
  • Autystyczny Dzień Dumy
  • Día del Orgullo Autista
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is foaf:primaryTopic of