PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • Le 5e corps d'armée des États-Unis (en anglais V corps) - surnommé le Victory Corps, c'est-à-dire corps d'armée de la victoire - est un corps d'armée de l'armée des États-Unis qui a été dissout le 15 septembre 2013. Son quartier-général se trouve à Wiesbaden Army Airfield à Wiesbaden, en Allemagne. Il est subordonné à la VIIe armée américaine, aussi connue sous le nom de US Army Europe.
  • Das V Corps (U.S.); The Victory Corps ist ein Großverband der Korpsebene der US Army. Aufgestellt wurde das V. US-Korps im Amerikanischen Bürgerkrieg für die Army of the Potomac auf Seiten der Union. Im Ersten Weltkrieg wurde es im Juli 1918 erneut in Remiremont in Frankreich aufgestellt. Es nahm erfolgreich an der Meuse-Argonne-Offensive teil, kehrte 1919 in die USA zurück und wurde anschließend aufgelöst.Die Reaktivierung erfolgte im Oktober 1941 während des Zweiten Weltkriegs im Camp Beauregard im Bundesstaat Louisiana. Nach erfolgreichen Manövern wurde das Korps im Frühjahr 1941 nach Irland verlegt. Mit der Invasion in der Normandie landete das Korps am Abschnitt Omaha Beach und nahm in der Folge an der weiteren Befreiung Frankreichs teil (u.a. Operation Cobra). Danach folgte der weitere Vormarsch zur Befreiung der Stadt Luxemburg und bekämpfte im Winter 1944/45 die deutsche Ardennenoffensive. Nach dem Einmarsch in das Deutsche Reich wurde Leipzig eingenommen und es gab ein Treffen mit sowjetischen Soldaten in Torgau. Danach folgte bis Mai 1945 die Befreiung von Plzeň (Pilsen).Nach dem Zweiten Weltkrieg gehörte das V. Korps zur 7. US-Armee und während des Kalten Krieges wurde das V. Korps ab 1951 mit Hauptquartier im General Creighton W. Abrams Building (I.G.-Farben-Haus) in Frankfurt am Main in der Bundesrepublik Deutschland neu aufgestellt. Ab 1960 gehörte das V. Korps in der NATO-Kommandostruktur neben dem VII. US-Korps eines von zwei vorgelagerten Korps der US Army der Heeresgruppe Central Army Group (CENTAG).Nach dem Zusammenbruch des Warschauer Paktes nahm das Korps in Saudi-Arabien, Kuwait und Irak an den Operationen Desert Shield und Desert Storm teil. 1994 erfolgte der Umzug des Hauptquartiers von Frankfurt am Main auf das Gelände der Campbell Barracks bei Heidelberg und bildete ab 1993 bis 2005 das V. (US/GE) Korps. 1995 nahmen Truppen des V. Korps an der Operation Joint Endeavour in Bosnien und Herzegowina teil. Ab 2002 erfolgte die Verlegung nach Kuwait und der Unterstellung unter CENTCOM und nahm ab 2003 an der Operation Iraqi Freedom zur Invasion des Iraks teil. Nach der Einnahme Bagdads gehörte das V. Korps ab Juni 2003 zur Combined Joint Task Force 7. Im Februar 2004 erfolgte die Rückkehr nach Heidelberg. Ab Januar 2006 löste das V. Korps das XVIII. US-Luftlandekorps im Irak ab und gehörte zum Multi-National Corps-Irak. Anfang 2007 erfolgt erneut die Rückverlegung nach Deutschland.Aufgrund des Umbaus der US Army ab 2007 zu einer Interventionsarmee sollte das V. Korps ursprünglich 2009 aufgelöst werden. Teile des Hauptquartiers wurden ab Sommer 2009 nach Afghanistan verlegt. Ab Januar 2011 begann die Neuausrichtung und Restrukturierung des V. Korps und es erfolgte ab Juni 2011 der Umzug von Heidelberg zum Wiesbaden Army Airfield. Am 12. August 2011 wurde das Hauptquartier offiziell nach Wiesbaden verlegt. Nach der Rückkehr aus Afghanistan wurde das V. Corps am 11. Juni 2013 in Wiesbaden aufgelöst.
  • V Korpus to jednostka Armii Stanów Zjednoczonych, mająca swoją siedzibę w Campbell Barracks (Niemcy). Został utworzony w okresie wojny secesyjnej, po zakończeniu której został rozwiązany. Ponownie powołany na krótko w okresie wojny hiszpańsko-amerykańskiej. Ponownie utworzony w czasie I wojny światowej, po powrocie z której w 1919 roku został rozwiązany. Reaktywowany ponownie w 1940 roku brał aktywny udział w II wojnie światowej, po zakończeniu której w 1946 powróciła do USA. Od 1951 roku stacjonuje w Niemczech. Choć sam Korpus nie brał udziału w wojnie w zatoce perskiej, to jednak niektóre jednostki wchodzące w jego skład brały udział w tej wojnie, czasowo przeniesione pod dowództwo innych korpusów. W latach 90tych XX wieku, jednostki korpusu były zaangażowane w różnego rodzaju misje w Bośni i Hercegowinie oraz w Kosowie. V Korpus brał udział w Operacji Iraqi Freedom.
  • 第5軍団(V Corps)は、アメリカ陸軍の軍団の一つ。
  • V Corps was a regular corps of the United States Army during World War I, World War II, the Cold War, Kosovo, and the War on Terrorism. It was officially inactivated on 15 September 2013 at Clay Kaserne in Germany.
  • Il V Corps (Fifth Corps) —soprannominato il Victory Corps— è un corpo d'armata dello United States Army. Ii suo quartier generale è a Campbell Barracks, Germania.
dbpedia-owl:affiliation
dbpedia-owl:battle
dbpedia-owl:colourName
  • Bleue et blanc
dbpedia-owl:garrison
dbpedia-owl:motto
  • It Will Be Done
dbpedia-owl:notableCommander
dbpedia-owl:parentOrganisation
dbpedia-owl:thumbnail
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 4492160 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 12269 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 72 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 107513263 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:allegeance
  • 25 (xsd:integer)
prop-fr:anniversaire
prop-fr:batailles
prop-fr:commandantHistorique
prop-fr:couleurs
  • Bleue et blanc
prop-fr:creation
  • 1918 (xsd:integer)
  • 1922 (xsd:integer)
  • 1940 (xsd:integer)
prop-fr:devise
  • It Will Be Done
prop-fr:faitpartie
prop-fr:garnison
  • Wiesbaden Army Airfield,
prop-fr:guerres
prop-fr:legende
  • Insigne du corps d'armée américain
prop-fr:surnom
  • Victory Corps
prop-fr:type
  • Commandement
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Le 5e corps d'armée des États-Unis (en anglais V corps) - surnommé le Victory Corps, c'est-à-dire corps d'armée de la victoire - est un corps d'armée de l'armée des États-Unis qui a été dissout le 15 septembre 2013. Son quartier-général se trouve à Wiesbaden Army Airfield à Wiesbaden, en Allemagne. Il est subordonné à la VIIe armée américaine, aussi connue sous le nom de US Army Europe.
  • 第5軍団(V Corps)は、アメリカ陸軍の軍団の一つ。
  • V Corps was a regular corps of the United States Army during World War I, World War II, the Cold War, Kosovo, and the War on Terrorism. It was officially inactivated on 15 September 2013 at Clay Kaserne in Germany.
  • Il V Corps (Fifth Corps) —soprannominato il Victory Corps— è un corpo d'armata dello United States Army. Ii suo quartier generale è a Campbell Barracks, Germania.
  • V Korpus to jednostka Armii Stanów Zjednoczonych, mająca swoją siedzibę w Campbell Barracks (Niemcy). Został utworzony w okresie wojny secesyjnej, po zakończeniu której został rozwiązany. Ponownie powołany na krótko w okresie wojny hiszpańsko-amerykańskiej. Ponownie utworzony w czasie I wojny światowej, po powrocie z której w 1919 roku został rozwiązany. Reaktywowany ponownie w 1940 roku brał aktywny udział w II wojnie światowej, po zakończeniu której w 1946 powróciła do USA.
  • Das V Corps (U.S.); The Victory Corps ist ein Großverband der Korpsebene der US Army. Aufgestellt wurde das V. US-Korps im Amerikanischen Bürgerkrieg für die Army of the Potomac auf Seiten der Union. Im Ersten Weltkrieg wurde es im Juli 1918 erneut in Remiremont in Frankreich aufgestellt.
rdfs:label
  • 5e corps d'armée (États-Unis)
  • V Corps (U.S.)
  • V Corps (United States Army)
  • V Corps (United States)
  • V Korpus (USA)
  • 第5軍団 (アメリカ軍)
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:nick
  • Victory Corps
is dbpedia-owl:militaryUnit of
is dbpedia-owl:wikiPageDisambiguates of
is dbpedia-owl:wikiPageRedirects of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is prop-fr:commandement of
is foaf:primaryTopic of