Die École normale supérieure de jeunes filles war eine französische Grande école in Sèvres, die speziell für das Frauenstudium gegründet wurde.Die ENSJF entstand auf Initiative des Politikers Camille Sée mit dem Gesetz vom 29.

PropertyValue
dbpedia-owl:abstract
  • The École normale supérieure de jeunes filles (also, École normale supérieure de Sèvres) was a French institute of higher education, in Sèvres, now a commune in the suburbs of Paris. The school educated girls only, especially as teachers for the secondary education system. It was founded on 29 July 1881 on the initiative of Camille Sée, following the See-inspired act of the legislature which established Lycées for girls.The school was initially housed in the former buildings of the Manufacture nationale de Sèvres, from which it was ejected in 1940; it was reinstated in the Boulevard Jourdan, in the 14th arrondisement. It existed until 1985, when it merged with the École Normale Supérieure, Rue d'Ulm, forming a coeducational school.
  • Die École normale supérieure de jeunes filles war eine französische Grande école in Sèvres, die speziell für das Frauenstudium gegründet wurde.Die ENSJF entstand auf Initiative des Politikers Camille Sée mit dem Gesetz vom 29. Juli 1881 zur Gründung der École normale des professeurs-femmes de Sèvres.Sie befand sich von 1881 bis 1940 in der ehemaligen Königlichen Porzellanmanufaktur in Sèvres, wurde dort unter der Besatzung vertrieben und zog im Jahr 1948 an den Boulevard Jourdan im vierzehnten Arrondissement von Paris in provisorische Bauten, die nie wieder aufgebaut wurden. Die geplante Unterbringung in Montrouge wurde nie realisiert, die errichteten Räumlichkeiten wurden schließlich der ENS Rue d’Ulm zugeordnet.Auf Initiative der letzten Direktorin Josiane Heulot-Serre fusionierte sie 1985 mit der (bis dahin männlichen Studenten vorbehaltenen) École Normale Supérieure (rue d’Ulm), um eine neue gemeinsame ENS bilden. Diese – vom Direktor der ENS Rue d’Ulm Georges Poitou unterstützte – Operation stieß bei Teilen der ENS Rue d’Ulm auf einigen Widerstand, welche die École de Sèvres als weniger prestigiös ansahen, und auch wegen der Statusunterschiede zwischen Lehrern beiden Institutionen. (Die Lehrerinnen der École de Sèvres wurden als Professorinnen übernommen, während die Lehrer der ENS Rue d’Ulm Maîtres de Conférences waren.)Die wohl bekannteste Lehrerin war Marie Curie, die dort ab 1900 unterrichtete. Nachdem sie 1903 den Nobelpreis für Physik erhielt, wurde sie 1904 an die Sorbonne berufen.
dbpedia-owl:city
dbpedia-owl:director
dbpedia-owl:location
dbpedia-owl:locationCountry
dbpedia-owl:wikiPageID
  • 182958 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageLength
  • 4633 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageOutDegree
  • 35 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageRevisionID
  • 108694454 (xsd:integer)
dbpedia-owl:wikiPageWikiLink
prop-fr:directeur
  • Josiane Serre, dernière directrice de l'établissement en 1985
prop-fr:dissolution
  • 1985 (xsd:integer)
prop-fr:fondation
  • 1881 (xsd:integer)
prop-fr:géolocalisation
  • France/Paris
prop-fr:nom
  • École normale supérieure de jeunes filles
prop-fr:pays
prop-fr:type
  • École publique d'enseignement supérieur
prop-fr:ville
prop-fr:wikiPageUsesTemplate
dcterms:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Die École normale supérieure de jeunes filles war eine französische Grande école in Sèvres, die speziell für das Frauenstudium gegründet wurde.Die ENSJF entstand auf Initiative des Politikers Camille Sée mit dem Gesetz vom 29.
  • The École normale supérieure de jeunes filles (also, École normale supérieure de Sèvres) was a French institute of higher education, in Sèvres, now a commune in the suburbs of Paris. The school educated girls only, especially as teachers for the secondary education system.
rdfs:label
  • École normale supérieure de jeunes filles
  • École normale supérieure de jeunes filles
  • École normale supérieure de jeunes filles
owl:sameAs
http://www.w3.org/ns/prov#wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • École normale supérieure de jeunes filles
is dbpedia-owl:category of
is dbpedia-owl:education of
is dbpedia-owl:university of
is dbpedia-owl:wikiPageDisambiguates of
is dbpedia-owl:wikiPageRedirects of
is dbpedia-owl:wikiPageWikiLink of
is prop-fr:diplôme of
is prop-fr:formation of
is prop-fr:université of
is skos:subject of
is foaf:primaryTopic of